Samsung Galaxy S4 / S 4 angekündigt: Bilder, Videos und Informationen

Samsung hat sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt: das Samsung Galaxy S IV.

Die Specs im Überblick:

* Prozessor: 1,6 GHz Octa-Core
* 5-Zoll Touchscreen
* Full-HD Auflösung / 1.980 x 1.080 Pixel
* Super-AMOLED Display
* Gorilla Glass 3
* Pixeldichte von 441ppi
* Polycarbonat Gehäuse
* Speicher von 16, 32 oder 64 Gbyte
* Erweiterungsmöglichkeit des Speichers per microSD
* Akku mit 2.600 mAh
* Netze: LTE, UMTS mit HSDPA (42 Mbit/s), EDGE, GSM-Quadband
* Schnittstellen: WLAN-a/b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0 mit MHL und USB to go, 3,5-mm-Klinke
* Kamera: 13 Megapixel, Full-HD-Video, HDR, 2-Megapixel-Frontkamera

samsung_galaxy_s4_s_4_s_iv_smartphone

Das Smartphone wird mit Android 4.2.2 „Jelly Bean“ ausgeliefert, und nicht wie spekuliert wurde mit Android 5.0 „Key Lime Pie“.

Das Vormodell wird sicher in den kommenden Wochen im Preis sehr stark sinken, aktuell ist das Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone ab 333€ Gebraucht (Neuwertig) zu haben. Der Neupreis des S3 beläuft sich aktuell noch auf 411€.

Werbeanzeigen

Neues Apple iPhone 5 mit kleinerem Dock-Connector, 4 Zoll Screen und 1136 x 640 Pixel

Laut 9to5mac wird das neue iPhone 5 von Apple mit einem 4 Zoll Screen und einem neuen Dock-Connector ausgestattet sein. Die größere Auflösung von 1136 x 640 Pixel entspricht nahezu einem 16:9 Ratio, wodurch entsprechende Videos ohne Schwarze Balken dargestellt werden können. Diese „spezielle“ Auflösung hat auch einen anderen Grund: bestehende Apps müssen nicht komplett umgebaut werden, sondern schaffen Platuz für eine weitere Icon-Reihe auf dem Display – damit vergrault man nicht alle App-Developer, die bereits beim Umstieg auf das Retina-Display und iOS 5 viel zu tun hatten. Allerdings wird es weiterhin für Applikations Entwickler schwierig bleiben: zusammen mit dem Launch von dem neuen iPhone 5 ist auch der Einsatz von iOS 6 geplant.

Die beiden Modelle iPhone 5,1 und iPhone 5,2 befinden sich laut 9to5mac bereits im finalen Test und werden bald verfügbar sein. Angesichts der aktuellen Marktsituation von Smartphones muss Apple auch Gas geben, um nicht gegen Samsung ins Hintertreffen zu geraten: das Samsung Galaxy SIII (S3) wurde bereits über 9 Millionen mal vorbestellt und könnte somit Apple bald den Thron streitig machen.

Samsung Galaxy S3 Smartphone offiziell: 12 Megapixel Kamera, Quad-Core

Die Specs des Samsung Galaxy S3 wurden über Amazon.de geleaked:
neben einem 4.7zoll großem Display (Super-AMOLED Touchscreen mit 16 Mio. Farben) wird das Smartphone mit einer 12 Megapixel Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und Gesichtserkennung sowie Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Gegenüber dem Samsung Galaxy Nexus hat das S3 einen microSD Kartenslot.

Samsung Galxy S3 SIII ist bereits vorbestellbar

Bisherige Gerüchte haben mehr oder weniger bestätigt, das Smartphone würde mit einer Quad-Core CPU von 1.5 GHz ausgeliefert werden.

Das Samsung Galaxy S3 kann auf Amazon um 599€ vorbestellt werden. Offizieller release-Termin laut Samsung ist Anfang Mai.