Schnellste Grafikkarten für Hackintosh: Radeon 7970, nVidia 680GTX

Besitzer eines Hackintosh, oder solche die es noch werden wollen, haben aktuell eine gute Auswahl von schnellen und zeitgemässen Grafikkarten für Apple Mac OS X.

Hier sind aktuell die Top-Modelle von nVidia und AMD, die mit einem GPU-Kern laufen, doppel-GPU Systeme sind leider von Apple nicht unterstützt, weswegen die 7990er Serie von AMD und die 690GTX von nVidia nicht zu empfehlen sind.

Empfehlung für AMD/Radeon basierte Systeme: Gigabyte Radeon HD 7970 OC Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, miniDP)

AMD Radeon 7970 ist die schnellste AMD-Radeon basierte Grafikkarte für Apple Mac OSX (OS X) Mountain Lion 10.8.3

Empfehlung für nVidia Systeme: EVGA NVIDIA GeForce GTX 680 Classified Grafikkarte (PCIe 3.0, 4GB DDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)

Nvidia 680GTX Classified für Mac OSX ist die schnellste Nvidia Grafikkarte, die Out-of-the-box mit einem Hackintosh Apple Nachbau funktioniert

Generell sind die nVidia Treiber auf Apple Systemen länger verfügbar, deswegen stabiler. Die Radeon 7970 ist am Papier etwas schneller, allerdings sind die Treiber noch sehr neu. Die 7970er Karte ist allerdings wesentlich billiger: bereits ab EUR 383,11 kann man die Gigabyte Radeon HD 7970 OC (neu) erwerben. Empfehlung!

Werbeanzeigen

Apple Mac OS X 10.8.3 Update mit neuen NVidia Grafik Treibern und AMD Radeon 7xxx: 7750, 7870, 7950, 7970 für Hackintosh!

Apple hat die Version 10.8.3 des Betriebssystems OSX veröffentlicht. Das Update bringt den 12.3.0 Darwin kernel und vor allem den lange erwarteten Support für Grafikkarten der Radeon 7000er Serie!

AMD Radeon 7950 Grafikkarte Hackintosh GPU Customac OSX Mac

Grafikkarten der 7000er Serie von AMD sind zwar unterstützt, da OSX allerdings keinen dual-GPU support bietet, ist die bestmögliche Karte aktuell die Radeon HD 7970. Am Gebrauchtmarkt gibt es die 7970er bereits ab 300€, die kleinere version AMD Radeon 7950 ist ab 200€ gebraucht erhältlich, .

Empfohlene Karten für Hackintosh Rechner (Neupreise):
Gigabyte Radeon HD 7950 OC Grafikkarte (EUR 295,66)
Gigabyte Radeon HD 7970 OC Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, miniDP) (EUR 378,48)

Der Treiber Support wird in den kommenden Versionen von Mac OS X sicherlich noch verbessert werden – kleine Probleme die mit der Radeon Serie 7000 auftreten können, werden in OSX Version 10.8.4 vor Apple sicherlich behoben werden. AMD Radeon der Serie 7000 (7750, 7870, 7950, 7970) waren bisher nicht von Apple unterstützt.

Die aktuellen Treiber-Updates lassen auf einen neuen Mac Pro mit AMD Radeon Karten schliessen; bis Apple den neuen Mac Pro vorstellen wird (Gerüchte sprechen von Q2 2013) bleibt dies allerdings noch eine Vermutung.

AMD 6950 und 6970 support für Mac OSX 10.8 Mountain Lion (Hackintosh) und 10.7 kext

Die AMD Grafikkarten 6950 und 6970 sind mit Mac OSX 10.8 ML und auch Mac OSX 10.7 Lion verwendbar, berichtet netkas. Die AMD 6970 Grafikkarte is somit die schnellste Apple/Hackintosh supportete Grafikkarte (GPU). netkas hat desweiteren einen gepatchten KEXT x3000.kext gepostet, der stabiler und ohne Probleme auch auf Apple OS X 10.7 Lion laufen soll. Wenn man die Firmware der 6970 oder 6950 modifiziert, soll die Karte auch in einem Mac Pro verwendbar sein.

Ich kann die Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6850, 16x PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher) empfehlen, die ich mir soeben auf Amazon bestellt habe. Ich werde Updates und Erfahrungsberichte posten. (informationen über den hack habe ich von einem englischsprachigen hackintosh blog)

Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6850, 16x PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher) hackintosh apple mac pro x86 kext