Aktuelle Early Adopter Schnäppchen: Samsung Galaxy S3 SIII, Samsung Galaxy S2 SII und Apple iPad

Aktuelle Schnäppchen via Amazon Warehouse Deals:

* Samsung Galaxy SIII S3 um €485
* Samsung Galaxy SII S2 um €329
* Apple iPad 2 WiFi+3G 64GB um €624

Samsung Galaxy SIII S3 Schnäppchen: €485 mit 30 Tage Rückgaberecht. Samsung Galaxy SIII S3 Schnäppchen: €485 mit 30 Tage Rückgaberecht. Das Samsung Galaxy SIII ist aktuell nicht lieferbar – mit diesem Schnäppchen bei Warehouse Deals kann man also nicht nur das Gerät sofort kaufen, sondern auch noch ordentlich sparen!
Samsung Galaxy SII S2 um €329 - Der Klassiker zum Schnäppchenpreis. Samsung Galaxy SII S2 um €329 – Der Klassiker zum Schnäppchenpreis. Normalpreis für das Smartphone von Samsung ist normalerweise €386 (exklusive Versandkosten). Auf Warehouse Deals gibt es hier also ein absolutes Schnäppchen.
Das Apple iPad 2 mit 64GB Ram Wifi + 3G Schnäppchen Das Apple iPad 2 in der 64GB Version mit WiFi und 3G um 624€. Es handelt sich um die größte Version des iPad 2. Normalpreis ist ca. 650€. Wer sich das Apple iPad kaufen will, kann hier also ca. 5% des Kaufpreises sparen.
 
Werbeanzeigen

Live von der WWDC: neues RETINA Display MacBook Pro wurde bestätigt!

(via nanofunk) Apple shows off a new Notebook Line that is „Radically thin and light“ – even thinner than a finger (0.71 inches), about as thin as a MacBook Air, with 4.46lbs (the lightest pro notebook Apple has ever made). The new MacBook Pro is absolutely stunning with 15.4″ across, pixel density is 2880×1800. 15.4″ across, pixel density is 2880×1800. – this is actually world’s highest resolution notebook display!

Das neue MacBook Pro ist mit 15,4″ und seinen 2880×1800 Pixeln das am höchsten Aufgelöste Notebook, das jemals produziert wurde. Gleichzeitig ist es auch das leichteste Pro-Notebook, das Apple jemals hergestellt hat. Es ist interessant, dass die Gerüchte in diesem Fall 100%ig gestimmt haben! Vor allem macht es jetzt sinn, dass das MacBook Air keinen Retina-Update erhalten hat.

Neues Apple iPhone 5 mit kleinerem Dock-Connector, 4 Zoll Screen und 1136 x 640 Pixel

Laut 9to5mac wird das neue iPhone 5 von Apple mit einem 4 Zoll Screen und einem neuen Dock-Connector ausgestattet sein. Die größere Auflösung von 1136 x 640 Pixel entspricht nahezu einem 16:9 Ratio, wodurch entsprechende Videos ohne Schwarze Balken dargestellt werden können. Diese „spezielle“ Auflösung hat auch einen anderen Grund: bestehende Apps müssen nicht komplett umgebaut werden, sondern schaffen Platuz für eine weitere Icon-Reihe auf dem Display – damit vergrault man nicht alle App-Developer, die bereits beim Umstieg auf das Retina-Display und iOS 5 viel zu tun hatten. Allerdings wird es weiterhin für Applikations Entwickler schwierig bleiben: zusammen mit dem Launch von dem neuen iPhone 5 ist auch der Einsatz von iOS 6 geplant.

Die beiden Modelle iPhone 5,1 und iPhone 5,2 befinden sich laut 9to5mac bereits im finalen Test und werden bald verfügbar sein. Angesichts der aktuellen Marktsituation von Smartphones muss Apple auch Gas geben, um nicht gegen Samsung ins Hintertreffen zu geraten: das Samsung Galaxy SIII (S3) wurde bereits über 9 Millionen mal vorbestellt und könnte somit Apple bald den Thron streitig machen.

Urzeitkrebse 2.0: YPS mit Gimmick kommt wieder – ab Oktober 2012 mit „Gimmicks für Erwachsene“

Das neue Yps richtet sich an „die Kinder von früher“, die heute 30 bis 45 Jahre alt sind. Yps soll Kindheitserinnerungen wecken, ohne kindlich zu wirken und „die Themen von damals inhaltlich und optisch in die jetzige Lebenswelt der Leser“ übersetzen, die mit „35 Jahren noch Geheimagent werden“ wollen, heißt es in der Ankündigung des Verlages.

Urzeitkrebse 2.0: YPS mit Gimmick kommt wieder - ab Oktober 2012 mit "Gimmicks für Erwachsene"

Das Erscheinen des Magazins fällt zusammen mit dem 37. Geburtstag von YPS am 13. Oktober 1975. Kallenberg: „YPS war als Erfinder des Gimmicks seiner Zeit schon immer etwas voraus. Deswegen feiern wir nun als erstes Medium weltweit mit einem Quersummengeburtstag von 10 ein wahres ÜPSiläum.“

Der Autor Hannes Bender hat über die sogenannte „Generation Yps“ ein gleichnamiges Buch geschrieben, welches inklusive Geheim-Agenten-Ausweis auf Amazon verfügbar ist. YPS Hefte gibts übrigens auf Amazon zum dumping-Preis — das perfekre Geburtstagsgeschenk für Nerds, Geeks und Gadget-Freaks?