TP-Link TL-WR1043ND: 300Mbps Wireless Gigabit Router mit DD-WRT Support um 40€

Da ich gerade wieder einen neuen Router besorgen musste, möchte ich hier über meine aktuelle Rechcherche und meine Erfahrungen berichten. Meine Anforderungen waren Gigabit-Ports, 300Mbps WiFi und DD-WRT Support.
Preis spielte bei meiner Recherche nicht so eine Rolle, trotzdem war ich überrascht, was denn ein aktueller Gigabit Router kostet, der vollständig von DD-WRT unterstützt wird: knappe 40€. Absolute Kaufempfehlung für den TP-Link TL-WR1043ND!

TL-WR1043ND-01

dslr4video Studioauflösung: Hackintosh, SLR Kameras, Computer Hardware und Audio Gear

dslr4video lösen ihr computerstudio (fotostudio) auf, und haben sehr viel aus dieser Büroauflösung abzugeben. Hier kann man das eine oder andere Schnäppchen machen.

Wir sind mit dslr4video in ein neues gemeinsames Büro und Studio gezogen. dslr4video haben ihr altes Studio aufgelöst und haben aktuell sehr viele Dinge zu verkaufen – dazu wurde auch ein eigenes Blog erstellt: consumelog.net.

Aktuell hat dslr4video auch sehr viele der Dinge auf ebay eingestellt, man kann hier das eine oder andere Schnäppchen machen – zB. Hackintosh Customac Rechner (Apple Nachbauten), SLR Kameras, Apple Hardware, Objektive für MFT und auch diverse andere Computer Hardware. Der Erlös der Dinge geht direkt in den Ausbau unseres gemeinsamen Foto und Prototyping Studios, in dem wir Video-, Fotografie und diverse kleine Prototypen erstellen werden.

Panasonic Lumix GH2 ist und bleibt der König von DSLR-Video äh System-Video

Die Panasonic Lumix DMC GH2 ist und bleibt der ungekrönte Superstar der DSLR-Szene – obwohl es sich technisch gesehen hier um keine DSLR Kamera handelt, sondern um eine „Systemkamera“ ohne Spiegel. Fazit: Systemkameras sind sehr kompakt. Die GH2 bietet allerdings den großen Vorteil, dass sie eine sehr aktive Community hat, die den letzten Funken an Qualität herauskitzeln – Bildqualität und Kompression ist unglaublich und schlägt sogar die Canon EOS 5D MKIII, die angeblich beste Kamera um DSLR-Video zu produzieren. Aber das war noch nicht alles – die Panasonic GH2 (und auch andere MFT Micro Four Thirds Kameras) unterstützen mittels Objektivadapter auch Retro-Lenses und eine breite Palette an anderen Objektiven, unter anderem auch die Leica M Serie.

Tests und die große Community zeigen, dass die Panasonic GH2 der eigentliche König der DSLR Szene ist - obwohl es sich hier technisch gesehen um eine Systemkamera handelt. Die Panasonic GH2 schlägt sogar die Canon EOS 5D MK3 in Bildqualität und Kompression.

Panasonic Lumix DMC-GH2KEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) matt-schwarz inkl. Lumix G Vario 14-42mm Objektiv

In diesem Zusammenhang auch interessant:

Bericht: Panasonic GH2 besser als Canon EOS 5D MKIII (MK3) im Video Modus?

Bericht: Nicht an den Objektivadaptern sparen: Empfehlung für Novoflex Adapter (GH2, MFT, m43, Nikon, Canon)

Tip: Micro Four Thirds Objektive und Stative zu verkaufen: Angebote für DSLR-Filmer und Panasonic/Olympus Besitzer

MacBook Pro Mid 2012 Test und Empfehlung: 13-Zoll Version mit USB3, Thunderbolt und MagSafe 1 – Erweiterbar, SSD-RAID, Günstig.

Da ich mir ein neues Notebook kaufen musste habe ich lange recherchiert und auch alle Versionen der neuen MacBook Pro und MacBook Air Modelle getestet – inklusive des neuen 15 Zoll Retina MBP. Das Retina MacBook Pro kommt wegen der extrem langsamen Grafik sowieso nicht in Frage (siehe dazu auch unseren Bericht: Apple MacBook Pro Retina Grafik-Performance zu langsam für Facebook).

Conclusio: das MacBook Pro 13Zoll Ivy Bridge (MD102D/A) bietet neben dem besten Preis-Leistungsverhältnis auch noch einige weitere Vorteile.

Apple MacBook Pro MD102D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7, 2,9GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, Intel HD 4000, Mac OS)

Apple MacBook Pro MD102D/A 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7, 2,9GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, Intel HD 4000, Mac OS)

* USB3 Anschlüsse und den regulären MagSafe Anschluss! (damit können alte und bestehende Ladegeräte verwendet werden und auch günstige Netzteile ab 30€, sowie Apple Replica Netzteile!). Gigabit-Ethernet Port ist dabei (beim MacBook Air muss mittels Thunderbolt to Gigabit Ethernet Adapter nachgerüstet werden)
* Erweiterbarkeit: Bis zu 16GB RAM Crucial bietet ein Upgrade-Kit für das Mid-2012 MacBook Pro an.
* Austausch der Festplatte und des optischen Laufwerks: bis zu 2 Stk. SSD Drives mittels Optibay (das optische Laufwerk wird ausgetauscht durch einen SATA Adapter, wodurch eine zweite Festplatte oder eine SSD eingebaut werden kann). Bonus: das Mid2012 MBP 13″ hat eine SATA6gbps Schnittstelle am zweiten Port, wo sich das optische Laufwerk befindet.
* Geschwindigkeit: gegenüber dem MacBook Air 13″ und 11″ hat das 13-Zoll MacBook Pro eine wesentlich schnellere CPU verbaut – bis zu 2.9Ghz (im Vergleich zu maximal 2.0Ghz beim MacBook Air Mid 2012)

Einziger Wehrmutstropfen ist das Display: die Auflösung des MacBook Air Mid 2012″ ist wesentlich höher: das 11,6 Modell bietet 1366 × 768 Pixel (135.09 PPI), das 13,3 Zoll Modell 1440 × 900 Bildpunkte (127.68 PPI) im Vergleich zum MacBook Pro 13″ mit 1280×800 Bildpunkten (113.49 PPI). Für Seriöses arbeiten ist aber sowieso ein externer Monitor notwendig, somit stört mich dieses einzige Manko nicht.

[Nachtrag] im Titel steht „SSD-RAID“ – ich werde zu diesem Thema einen eigenen Blog-Post in den nächsten Tagen verfassen!

Die besten Cases (Gehäuse) für Hackintosh und Customacs

Beim Bauen von Hacktintosh-Rechnern ist die Wahl des entsprechenden Gehäuses sehr wichtig – immerhin haben die Apple originale sehr gut und formschön gefertige Cases. Trotzdem muss ein Hackintosh nicht in einem „minderwertigen“ Gehäuse untergebracht werden: gute Cases gibt es einige, nur wenige sind allerdings für die Zukunft gerüstet. Eine Empfehlung für Gehäuse zum Hackintosh bauen nach unserer Erfahrung:

(1) Lian Li PC-8FIA PC Gehäuse (ATX, 3x 5,25 extern, 1x 3,5 extern, 6x 3,5 intern, eSATA, 2x USB 3.0) silber

Das Lian Li Gehäuse kommt einem Apple Mac Pro oder G5 Gehäuse schon sehr nahe. Eine bessere Schalldämmung und optimale Erweiterbarkeit macht es zum perfekten Hackintosh und Customac Gehäuse.

Dieser Aluminium Midi-Tower von Lian Li ist sehr elegant und kommt dem Mac-Pro Look schon sehr nahe. Er hat gegenüber dem Mac-Pro Gehäuse den Vorteil, dass hier eine bessere Schalldämmung eingebaut ist und vor allem Erweiterungen (zB. Einbau einer zusätzlichen Festplatte oder SSD, weitere Grafikkarte, etc.) wesentlich besser funktioniert.

(2) Fractal Design Define R3 – Schallgedämmt, Schwarz

Das Fractal Design Define R3 ist ein nahezu perfektes Hackintosh Case in Schwarz. Schallgedämmt und mit vielen Erweiterungsslots ist es ein sehr preiswertes Gehäuse, mit dem der Rechner nahezu flüsterleise läuft. Empfehlung!

Das Fractal Design Define R3 ist ein günstiges Hackintosh-Gehäuse mit Schalldämmung. Es ist nicht komplett aus Aluminium gefertigt, deswegen ist es auch etwas günstiger zu haben als das Lian-Li. Die Option in Schwarz macht es zu einem sehr guten und nahezu unhörbaren Hackintosh-Gehäuse. Empfehlung!

Apple Hackintosh (Customac) Macintosh Nachbau günstig kaufen: dslr4video bietet custom-made Hackintosh Rechner (Apple Nachbauten) an

[UPDATE] bei Interesse an den Hackintosh Rechnern, einfach direkt eine Mail an dslr4video schreiben!

dslr4video hat einige fertig zusammengestellte Customac (Hackintosh) Computer zu Verkaufen: die Rechner sind alle voll Kompatibel mit Mac OSX Snow Leopard (10.6), Mac OS X Lion (10.7) und MAC OSX Snow Lion (10.8). Mit sogenannten „Hackintosh“ Computern kann man ziemlich viel Geld sparen, da sie die gleiche (und oft sogar bessere) Leistung als ihre Vorbilder (Mac Pro und iMac) bieten können.

Hackintosh Apple Nachbau Intel Core i3 2100, 64GB SSD Solid State Drive, 8GB RAM
– Intel Core i3-2100, 2 x 3,10GHz CPU
– 8GB RAM
– 64GB SSD Plextor
– Intel HD3000 Grafikkarte
– Midi-Tower
– LiteOn interner DVD Brenner 24x8x16x S-ATA

Hackintosh Apple Nachbau Intel Core i7 6-core (six core), 750GB HD, 12GB RAM, Geforce 9800 GTX
– Intel Core i7-970, 6x 3.20GHz CPU
– Gigabyte Socket 1366 XEON Gigabyte GA-X58A-UD5, X58 (triple PC3-10667U DDR3)
– 12GB Ram
– 750GB Festplatte SAMSUNG (erweiterbar um bis zu 6 weitere Festplatten)
– Firewire 800, Firewire 400, USB 2 Anschlüsse
– Sound: Front-Panel und Backpanel
– LG DVD Brenner 22x Speed

Dieser Hackintosh ist wesentlich schneller als der Mac Pro!

Totale Empfehlung und thumbs up an dslr4video für dieses Set. Ich habe mir bereits einen Customac von dslr4video zusammenstellen lassen, insofern kann ich diese KITS nur empfehlen.

Empfehlung: Universal mini DisplayPort Adapter auf DVI, HDMI und DisplayPort

Da die Anschlüsse am Macbook (Pro), Desktop oder Hackintosh Pc meistens rar sind, hier eine Empfehlung für einen 3-in-1 Adapter, der DVI, HDMI und DisplayPort an einem einzigen mini-Displayport Anschluss ermöglicht: der Dr. Bott Universal mini DisplayPort Adapter auf DVI, HDMI und DP

Empfehlung: Universal mini DisplayPort Adapter auf DVI, HDMI und DisplayPort

Das Teil sieht am Bild etwas stabiler aus als es in Wirklichkeit ist, allerdings hält es, was es verspricht: es funktioniert tadellos mit MacBook Pro und sogar die Audio-Übertragung mit HDMI funktioniert (entsprechendes MacBook Pro mit Thunderbolt vorausgesetzt). Der Adapter ist auch wesentlich billiger als die Adapter von Apple und ist besonders für Präsentationen und dergleichen perfekt: es muss nur der eine Adapter mitgenommen werden um HDMI, DVI und DisplayPort (zB. am Beamer) anzustecken. Mit einem standard DVI to VGA Adapter (auf amazon verfügbar um 2€) kann man somit alle Anschlüsse von analog bis digital abdecken.

Plugable USB3 Adapter kann bis zu 6 Monitore über USB mit DVI und HDMI ansteuern

Die Firma plugable hat einen revolutionären Adapter vorgestellt, der es ermöglicht bis zu 6 Displays über USB 3.0 anzusteuern. Der DisplayLink DL-3500 unterstützt Auflösungen bis zu 2048×1152 und kann somit ein größeres Signal als FullHD darstellen.
Aktuell funktionieren die Treiber nur für Windows, support für Apple Macintosh und Linux seien aber geplant, so der Hersteller plugable. Der Adapter ist bereits auf amazon.com für $69 bestellbar.

Plugable USB 3.0 to HDMI / DVI Adapter for Multiple Monitors up to 2048×1152 / 1920×1200 Each (DisplayLink DL-3500 Chipset)

pluggable hat einen sehr nützlichen Adapter entwickelt: über USB 3.0 können DVI und HDMI Monitore angeschlossen werden.

The Plugable USB3-HDMI-DVI graphics adapter allows a standard HDMI or DVI monitor to be connected to a Windows PC via a USB 3.0/2.0/1.1 connection.

OCZ Vertex 4: derzeit schnellste SSD mit 5 Jahren Garantie – und bereits verfügbar!

Die OCZ Vertex 4 ist nicht nur die aktuell empfehlenswerteste SSD (siehe dazu auch den Vergleich zur Intel Cherryville vom 4.April), sie ist auch bereits verfügbar, und das um wenig Geld:

OCZ Vertex 4 Indilinx: viel Gigabyte für wenig Geld

Die 128GB Version der OCZ Vertex 4 ist ab 149,99€ verfügbar
Die 256GB Version der OCZ Vertex 4 ist ab 295,90€ verfügbar
und die 512GB Version (!) ist ab 589,90€ verfügbar.

Für Besteller aus Deutschland oder Österreich ist der Versand sogar kostenfrei!

Mac OSX Lion und SSD: kein TRIM für nicht-Apple SSDs (und auch nicht notwendig für Sandforce)

UPDATE 10.3.2012: der Trim Enabler in Version 2 ist empfehlenswert und obwohl Sandforce Chipsätze den TRIM Befehl nicht benötigen, ist eine leichte Verbesserung der Schreib- und Leseleistung zu bemerken.

Gerade auf Nanofunk gelesen: Sandforce basierte SSD Platten benötigen kein TRIM, und der gerade gehypte TRIM-ENABLER verschlechtert die performance vom rechner wesentlich.

Ich habe gerade selber mit meiner OCZ Vertex 3 Max IOPs 120GB getestet und kann bestätigen: die OCZ SSDs sind mit TRIM wesentlich langsamer, als wenn man gar nichts verändert.

Die Early-Adopter Empfehlung: wenn man sich eine nicht-Apple SSD einbaut, am besten auch nicht TRIM aktivieren! (Update: die Intel 520er SSD Serie ist sehr empfehlenswert: Intel Qualität, 5 Jahre Garantie, Sandforce Performance.)

Mikrofone für DSLR Video: Rode VideoMic Pro oder Sennheiser MKE 400?

Für den DSLR-Video-Filmer stellt sich neben entsprechenden Objektiven und DSLR Rigs natürlich die Frage der optimalen Mikrofonie. Es soll hier nicht um Mikrofon-Angeln und hochprofessionelle Lösungen gehen (mehr dazu im kommenden Artikel „Perfekte Mikrofonie für DSLR Video“), sondern um kompakte Systeme für anspruchsvolle, die besser als die eingebauten Mikrofone in den DSLR Kameras sind.

Im Vergleich:


Sennheiser MKE 400 Richtrohrmikrofon

Rode VideoMic Pro

Beide Mikrofone eignen sich gut fürjeden Camcorder mit Blitzschuh. Es hängt vom Verwendungszweck ab: Das MKE 400 ist ein hochempfindliches Mono-Richtmikro, das Rode Videomic Stereo ein deutlich größeres, schweres Steromikrofon mit vorzüglichem Klang.

Nachdem wir beide Mikrofone im Praxistest hatten, ergaben sich für uns die folgenden Ergebnisse:

Sennheiser MKE 400:

  • Leichter als das RODE, kleiner
  • AAA Batterien
  • Mono
  • Störgeräusche zu hören (aber auch beim Rode); leicht herauszufiltern

Rode VideoMic Pro

  • Kabellänge genau für DSLR Kameras abgestimmt
  • Sprachverständlichkeit aufgrund der hohen Bassanteile nicht so gut wie beim Sennheiser MKE400
  • schlechtere Verarbeitung, das Rode ist Plastik, das Sennheiser Metall
  • die Richtcharakteristik ist etwas weniger ausgeprägt als beim MKE400

Abschließend können wir eine klare Empfehlung für das Sennheiser MKE 400 Richtrohrmikrofon aussprechen. Wir verwenden selber dieses Mikrofon auf der Canon EOS 5D MKII. Die Störgeräusche, die bei beiden Mikrofonen vorhanden sind, können gefiltert werden – wegen der besseren Signalqualität des Sennheiser MKE ist das Endresultat allerdings wesentlich besser als beim Rode VideoMic Pro.