Neues Apple iPhone 5 mit kleinerem Dock-Connector, 4 Zoll Screen und 1136 x 640 Pixel

Laut 9to5mac wird das neue iPhone 5 von Apple mit einem 4 Zoll Screen und einem neuen Dock-Connector ausgestattet sein. Die größere Auflösung von 1136 x 640 Pixel entspricht nahezu einem 16:9 Ratio, wodurch entsprechende Videos ohne Schwarze Balken dargestellt werden können. Diese „spezielle“ Auflösung hat auch einen anderen Grund: bestehende Apps müssen nicht komplett umgebaut werden, sondern schaffen Platuz für eine weitere Icon-Reihe auf dem Display – damit vergrault man nicht alle App-Developer, die bereits beim Umstieg auf das Retina-Display und iOS 5 viel zu tun hatten. Allerdings wird es weiterhin für Applikations Entwickler schwierig bleiben: zusammen mit dem Launch von dem neuen iPhone 5 ist auch der Einsatz von iOS 6 geplant.

Die beiden Modelle iPhone 5,1 und iPhone 5,2 befinden sich laut 9to5mac bereits im finalen Test und werden bald verfügbar sein. Angesichts der aktuellen Marktsituation von Smartphones muss Apple auch Gas geben, um nicht gegen Samsung ins Hintertreffen zu geraten: das Samsung Galaxy SIII (S3) wurde bereits über 9 Millionen mal vorbestellt und könnte somit Apple bald den Thron streitig machen.

Apple MacBook Pro und MacBook Air mit Ivy Bridge, USB 3.0 und Retina Display!

Laut 9to5Mac wird neben der Apple Macbook Pro Serie auch die MacBook Air und iMac Produktreihe von Apple mit neuen Retina Displays ausgestattet werden: damit ist ein „super-high-resolution Retina Display“ gemeint, dass das bisherige hochaufgelöste Display vom iPad Hd (aktuell 2048 x 1536 Bildpunkte) und auch dem iPhone 4 auf „normale“ Devices und Rechner kommen wird. Wie allerdings der rechnerische Mehraufwand der erhöhten Bildpunkte gemanaged werden soll, bleibt unklar – es könnten allerdings neben neuen Grafikkarten auch dual-GPU support bzw. die Integration der A5X Prozessoren neben Intel und NVidia GPU einen solchen Mehraufwand bewerkstelligen.

Geforce GTX 690 Grafikkarte: zwei GPUs, Kepler-Architektur, 3.072 Cuda-Cores, 4 GB Grafikspeicher (512 Bit)

NVidia hat eine neue Katze aus dem Sack gelassen: die NVidia Geforce GTX 690 ist die stärkste Grafikkarte des Herstellers und hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 1.000 Dollar. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Karte noch nicht verfügbar, allerdings sollen laut NVidia Vorbestellungen auf amazon bald möglich sein.

NVidias vorgestellte dual-GPU Grafikkarte Geforce GTX 690 setzt neue Maßstäbe: AMD muss mit der Radeon 7990 rasch reagieren um den Gaming Markt und den Anschluss nicht zu verlieren

Hier die Spezifikationen der neuen GeForce Grafikkarte

CUDA-Kerne: 3072
Base-Clock: 915 MHz
Boost-Clock: 1019 MHz
Speicher-Configuration: 4GB / 512-bit GDDR5
Speichergeschwindigkeit: 6.0 Gbps
Stromanschlüsse: 8-pin + 8-pin
TDP: 300W
Ausgänge: 3x DL-DVI; Mini-Displayport 1.2
Bus-Schnittstelle: PCI Express 3.0

Das Flaggschiff von NVidia ist besonders für die neue IVY-Bridge Systeme interessant. Aktuelle Spiele wie etwa Diablo 3, Battlefield 3, StarCraft II oder das hoffentlich bald erscheinende Half Life 3 (Scherz) werden von der enormen Grafikleistung profitieren.

AMD wird mit der Radeon 7990 Dual-GPU Grafikkarte beweisen müssen, ob sich die von NVidia vorgegebenen Werte und vor allem diese Performance übertrumpfen lassen. Man kann gespannt sein.

Urzeitkrebse 2.0: YPS mit Gimmick kommt wieder – ab Oktober 2012 mit „Gimmicks für Erwachsene“

Das neue Yps richtet sich an „die Kinder von früher“, die heute 30 bis 45 Jahre alt sind. Yps soll Kindheitserinnerungen wecken, ohne kindlich zu wirken und „die Themen von damals inhaltlich und optisch in die jetzige Lebenswelt der Leser“ übersetzen, die mit „35 Jahren noch Geheimagent werden“ wollen, heißt es in der Ankündigung des Verlages.

Urzeitkrebse 2.0: YPS mit Gimmick kommt wieder - ab Oktober 2012 mit "Gimmicks für Erwachsene"

Das Erscheinen des Magazins fällt zusammen mit dem 37. Geburtstag von YPS am 13. Oktober 1975. Kallenberg: „YPS war als Erfinder des Gimmicks seiner Zeit schon immer etwas voraus. Deswegen feiern wir nun als erstes Medium weltweit mit einem Quersummengeburtstag von 10 ein wahres ÜPSiläum.“

Der Autor Hannes Bender hat über die sogenannte „Generation Yps“ ein gleichnamiges Buch geschrieben, welches inklusive Geheim-Agenten-Ausweis auf Amazon verfügbar ist. YPS Hefte gibts übrigens auf Amazon zum dumping-Preis — das perfekre Geburtstagsgeschenk für Nerds, Geeks und Gadget-Freaks?

Nikon D800 (Body Only) für Euro 2495 Neu – unglaubliches Schnäppchen

via dslr4video: die Nikon D800 wurde (Neu) für 2.495€ gesichtet.

Nikon D800 Body Only für 2495€ (NEU) auf Amazon.de Marketplace! Unglaubliches Schnäppchen!

weitere Informationen zur D800/D800E:
* Nikon D800 vs. Canon 5D mkIII Shootout: Videovergleich
* Nikon D800 Hands-on Review Video von digitalrev
* Nikon D800 Video Samples Roundup
* Nikon D800 und D800E user manual download

Apple iPhone 5 Design und Bilder aufgetaucht: 4-inch und neuer look

Apple's nächstes iPhone 5: sneak peek eines neuen designs?

Neben einigen Gerüchten, dass an einem iPad-mini gearbeitet wird, sind auch bereits einige Bilder eines neuen iPhone 5 von Apple im Netz aufgetaucht. Es kann sich hier natürlich auch um fakes handeln, das Design ist aber sehr warscheinlich und spricht auch für bestehende andere Informationen, die bereits bekannt sind (leaked case designs).

In our view, this will be the most significant iPhone upgrade with a four-inch screen and a new, sleek look that we believe will require a Unibody case. This new, sleek look will be the most important reason that consumers decide to upgrade to the iPhone 5, while we believe the addition of 4G will also attract buyers of the new device. (via macrumors)

Coby NBPC 724A 7 Zoll Netbook mit Android und WLAN für 90€ neu, 56€ (warehouse)

Dieses Mal gibts eine Empfehlung für das wohl billigste und günstigste Netbook: das Coby NBPC724AWHT mit Android 2.2, 2GB SD, 256MB RAM verfügbar in Schwarz oder in Weiß. Gebraucht wird einem das Teil schon ab 56€ nachgeworfen (!).

Das Corby NBPC 724 ist das günstigste Netbook da draussen, inklusive Android und WLAN kostet es nur knapp über 50€

Ok, das Netbook ist zwar nicht gerade das schnellste, aber 56€? Das nenne ich ein Schnäppchen!
Hier die Specs:

Optimale Auflösung mit 800 x 480 Pixel
Deutsche Tastatur im QWERTZ-Layout komplett mit Umlauten
Viele Funktionstasten, Touchpad mit 2 Maustasten
Schneller 800-MHz-Prozessor: IMAP 210 Arm 11
Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
Flotter 2 GB Flash-Speicher; erweiterbar mit SD-/ SDHC-Karte bis 32 GB oder USB-Festplatte
2 USB2.0-Ports für Maus, externe Festplatte, USB-Stick (bis 32 GB), etc.
USB2.0-Uplink-Port für den schnellen Anschluss an einen PC
Integrierter Stereo-Lautsprecher, Anschluss für Kopfhörer & Mikrofon (3,5 mm Klinke)
Schnelles WLAN (802.11 b/g/n) integriert, zusätzlich LAN-Anschluss RJ-45
Videoformate: MOV, MP4, AVI, MPG, WMV
Audioformate: MP3, WAV, WMA, AAC, AAC+
Leistungsstarker Akku : Laufzeit bis zu 5 Stunden
Maße: 224 x 152 x 27 mm
Gewicht: 660 g
inklusive Akku