Nikon D800E Set: Kurzreview

Wir haben gestern 2 Stück Nikon D800E inkl. Nikkor AF-S 50mm f1.8G Objektiv erhalten. Erste Eindrücke: die Bildqualität ist hervorragend, die in-camera JPGs sind unglaublich. Nach dem Umstieg von Canon auf Nikon fällt mir vor allem das Menü auf – es ist total intuitiv zu benutzen und lässt kaum Wünsche übrig. Die Benutzung der Kamera ist sehr schnell auf die eigenen Bedürfnisse angepasst.

Die D800 gibt es aktuell bei Amazon Marketplace in Deutschland – die D800E wird anscheinend nicht von Amazon Deutschland angeboten – man kann die D800E aber zB. auf Amazon.com bestellen.

Nikon D800E mit Nikkor Lens AF-S 50mm f1.8G Box

Wir werden berichten, wie unsere D800E sich im Härtetest bewähren, neben Fotografie sollen die beiden Kameras hauptsächlich für Videoproduktionen eingesetzt werden.

Advertisements

Nikon D800 und D800E – Verfügbarkeit und Lieferzeiten in Europa und den USA

Die Nikon D800 und D800E sind neben der Canon EOS 5D MKIII wohl die am meisten nachgefragten Kameramodelle aktuell. Hier ist ein kurzer Überblick über die aktuellen Lieferzeiten und Preise in Europa und den USA.

EUROPA
Cyber Access hat die Nikon D800 für 3.190,00€ in Europa (UK) auf Lager und versendet innerhalb von 6 Tagen (verifiziert von dslr4video). Amazon Deutschland bietet die Kamera um 2.890,00€ an, allerdings kann man hier nicht abschätzen, wie lange die Lieferzeit sein wird.

Aktuelle Aussagen bezüglich Lieferzeiten laut Nikon Deutschland: am 1.Juni (bzw. ende Mai) wird die nächste große Lieferung ausgesendet – insofern ist in den nächsten 10 Tagen eine Verfügbarkeit möglich.

Wer sofort bestellen will, kann dies aktuell am Amazon Marketplace tun: für 3.400,00€ bietet der Händler pino3010 die Nikon D800 (Neu) an.

USA
Die Situation in den USA ist sehr instabil – so war zB. gestern laut Nanofunk die Nikon D800 in den USA für $2750 verfügbar, während sie heute wieder (am Marketplace) für $2.999,00 vorzubestellen ist – eine sofortige Lieferung in den USA ist ab $3.725,00 möglich. B&H Photo hat die Nikon D800 SLR Digital Camera (Body Only) auch nur auf Vorbestellung um $2.995,00, sollte aber ebenfalls (wie in Europa) die Kamera in den nächsten 10 Tagen lagernd haben.

Wer noch überlegt, ob es eine D800 oder eine D800E werden soll, dem sei unser Artikel von Gestern ans Herz gelegt: Nikon D800 vs. D800E und der Bayer AA Sensor: Marketing Gag

Nikon D800 vs. D800E und der Bayer AA Sensor: Marketing Gag

Panobilder hat einen sehr guten Artikel über die Nikon D800 und die Nikon D800E verfasst, der den Anti-Aliasing-Filter (Bayer-AA-Filter) in den Nikon Kameras thematisiert. Es geht vor allem darum, ob wirklich ein so großer Unterschied zwischen den beiden Modellen der Nikon Kameras besteht – immerhin kostet die Nikon D800 (Body Only) EUR 2.898,00 – während die D800E (falls überhaupt verfügbar) aktuell ab ca. 3300€ zu haben ist.

Panobilder kommt zu dem Fazit, dass es kaum einen Unterschied in der tatsächlichen Bildschärfe gibt, da die Bilder sowieso mit Aperture, Lightroom oder Photoshop nachgeschärft werden können. LumoLabs und Panobilder meinen, dass die D800E vor allem für den Umstieg von Leica Fotografen gedacht ist (die Leica M9 hat zB auch keinen AA Filter) und die D800 eher alle anderen Segmente abdeckt – zB. Fotografen und Filmer die von Canon (5D, 7D), Panasonic (GH2), Sony oder Pentax kommen. „Ergo, können zum größten Teil die Unterschiede zwischen einer D800 und D800E tatsächlich ignoriert werden.“

Der volle Artikel ist auf jeden Fall aufschlussreich und kann auf panobilder.de nachgelesen werden.

Ethical Coffee Company: biologisch abbaubare Espresso Kapseln sind 100% Nespresso-kompatibel und sogar billiger

Heute geht es mal um ein anderes Thema als sonst: um Kaffee. Da fast alle Nerds und Early Adopter viel Kaffee trinken (und so auch ich) – passt dieses Thema auch hervorragend in den Early Adopter Blog.

Nespresso kämpft für ein grünes Image, dabei verkaufen Sie 12.300 Kapseln pro Minute, also etwa 6,5 Milliarden im Jahr (Quelle: faz).
Die Firma Ethical Coffee Company wirbt mit dem Slogan: „Stellen Sie auf biologisch abbaubare Kapseln um“ und trifft dabei genau meinen wunden Punkt: jedes mal wenn ich mir einen Kaffee mache muss ich über die unglaubliche Verschwendung nachdenken: der Einsatz von Aluminium in den Nespresso Kapseln ist einfach nicht zu rechtfertigen. Aluminiumoxid wird aus Bauxit gewonnen, Aluminium wird mit der Schmelzflusselektrolyse von Aluminiumoxid generiert. Der Energieeinsatz liegt bei 12,9–17,7 kWh pro produziertem Kilogramm Roh-Aluminium. (Quelle: uni-karlsruhe) Gut ein Gramm Aluminium wird pro Kapsel verschwendet, das bedeutet also 12.3 Kilogram pro Minute. Pro Stunde sind das 738 KG, pro Tag fast 18 Tonnen (17.712 Kilogram): damit werden also allein durch die Gewinnung des Aluminiums zwischen 228.484,8 und 313.502,4 Kilowattstunden pro Tag verbraucht – ohne noch die Verarbeitung, Transport, Marketing, Vertrieb und die eigentliche Kaffeemaschine selber mitzurechnen. Absoluter Wahnsinn.

Noch dazu gibt es einige gesundheitliche Bedenken: erhöhte Aluminium-Belastung fördert Müdigkeit, Hauterkrankungen, hormonelle und nervliche Veränderungen. (Quelle: Kaffeewacht’s Blog). „Aluminium kann zusammen mit Infektionen den Boden für Parkinson und Alzheimer bereiten.

Was sind die Alternativen?

Die aktuelle komfortabelste Alternative stellt das Nespresso-kompatible System der Ethical Coffee Company dar, die seit einiger Zeit im Patentstreit mit Nestlé stehen – dabei ist der Betreiber (Jean-Paul Gaillard) selber 10 Jahre lang Nespresso-Chef gewesen.

Der Vorteil: die Kapseln sind angeblich 100% biologisch abbaubar und passen in die bestehenden Nespresso Maschinen, dabei sind sie auch um 25-30% billiger als die Aluminium-Versionen.

Ethical Coffee Company: 100% biologisch abbaubare Espresso Kapseln passen in das bestehende Nespresso System und in die Maschinen

Wer allerdings wirklich Nachhaltig sein will, der sollte sich eine „Bialetti“ Espressomaschine kaufen: damit ist man nicht nur billiger unterwegs, sondern kann auch frei wählen, welcher Kaffee in die Maschine kommt. Am besten BIO Fairtrade Kaffee oder BIO Fairtrade Espresso.

Die Moka Express wurde 1933 von dem italienischen Erfinder Alfonso Bialetti entworfen und arbeitet nach dem Percolator-Prinzip. Der Klassiker wurde von Alfonsos Sohn Renato nach dem Zweiten Weltkrieg offensiv vermarktet und erlangte dadurch Weltruhm.

Die Bialetti Maschinen sind nicht nur Design-Klassiker, sie sehen auch einfach besser aus als die über-designten Nespresso Maschinen. Noch dazu verbrauchen sie weniger Energie und der Kaffekonsum ist wesentlich billiger (1 kg oder 142,9 Kapseln Nespresso kostet 45,7 €, im Vergleich kostet 1KG BIO Espresso ca. 16,99€).

Die Moka Express wurde 1933 von dem italienischen Erfinder Alfonso Bialetti entworfen und arbeitet nach dem Percolator-Prinzip. Der Klassiker wurde von Alfonsos Sohn Renato nach dem Zweiten Weltkrieg offensiv vermarktet und erlangte dadurch Weltruhm.

Ich bin von Nespresso auf die Bialetti umgestiegen und habe es noch nicht bereut – im Gegenteil, man hat weitaus mehr Auswahlmöglichkeit was den Kaffee betrifft und muss kein schlechtes Gewissen haben. Nestle sollte man auch nicht unbedingt unterstützen, der Konzern ist grenzwertig (vgl. die Diskussionen um Gentechnik und über die Wasserrechte, die Nestlé Waters weltweit kauft).

Nikon D800 (Body Only) für Euro 2495 Neu – unglaubliches Schnäppchen

via dslr4video: die Nikon D800 wurde (Neu) für 2.495€ gesichtet.

Nikon D800 Body Only für 2495€ (NEU) auf Amazon.de Marketplace! Unglaubliches Schnäppchen!

weitere Informationen zur D800/D800E:
* Nikon D800 vs. Canon 5D mkIII Shootout: Videovergleich
* Nikon D800 Hands-on Review Video von digitalrev
* Nikon D800 Video Samples Roundup
* Nikon D800 und D800E user manual download

Raw DSRL Video: Blackmagic Design HyperDeck Shuttle: externer HDMI Recorder

Raw DSRL Video HDMI Black Magic Design HyperDeck Shuttle Recorder Das Black Magic Design Hyperdeck Shuttle ist ein externer HDMI Recorder, mit dem ein HDMI-Signal von DSLR Kameras aufgezeichnet werden kann. Raw Video bedeutet, dass 15 Minuten Video auf einer 180GB Festplatte oder SSD aufgezeichnet werden kann.

Die Qualität spricht allerdings für sich, und so auch der Preis: das Black Magic Design Hyperdrive Shuttle ist für 360€ auf Amazon erhältlich.

Aktuelle Kameras, die „clean HDMI Output“ unterstützen:

1) Panasonic GH2
Die Panasonic GH2 ist eine sehr günstige Variante um Raw DSLR Video zu testen.

2) Nikon D800
Die Nikon D800 und auch die Nikon D4 unterstützen ebenfalls clean HDMI-Out. Der Preis ist hier für die Kameras allerdings wesentlich höher.

Information von Amazon:
Mit dem HyperDeck Shuttle erreichen Sie unkomprimierte Aufnahmequalität direkt auf handelsübliche, kostengünstige SSDs in allerkleinster Größe. HyperDeck Shuttle ist kompakt, kostengünstig und batteriebetrieben und somit ein optimales Feldaufzeichnungsgerät. HyperDeck Shuttle umgeht die Komprimierungsfunktion Ihrer Kamera und nimmt von SDI und HDMI direkt in unkomprimiertes Videoformat höchster Qualität auf. SSD-Speicherkarten sind günstig und schnell und bieten sich so hervorragend für das Editieren direkt auf dem Speichermedium an. – Unterstützung von HD-SDI / SDI Audio (embedded) – Unterstützung von HDMI Audio (embedded) – 10 Bit Signalverarbeitung – 4:2:2 Farbabtastung – Unterstützte SD Formate: 625/25 PAL, 525/29,97 NTSC, 480/60p (nur über HDMI) und 576/50p (nur über HDMI) – Unterstützte HD Formate: 720/50p, 720/59,94p, 720/60p, 1080/23,98p, 1080/24p, 1080/25p, 1080/30p, 1080/50i, 1080/59,94i, 1080/60i, 1080/23,98PsF, 1080/24PsF, 1080/25PsF, 1080/30PsF – Eingebaute aufladbare Lithium-Ionen-Batterie (60 Minuten Aufnahme- und 90 Minuten Wiedergabezeit) – 1 Jahr Herstellergarantie Eingänge: – 1x HD-SDI / SDI mit embedded Audio (16 Kanäle) Micro BNC – 1x HDMI 1.3 mit embedded Audio (8 Kanäle) Ausgänge: – 1x HD-SDI / SDI mit embedded Audio (16Kanäle) Micro BNC – 1x HDMI 1.3 mit embedded Audio (2 Kanäle) Optionales Zubehör: Blackmagic HyperDeck Shuttle Mounting Plate – Achtung: SSD-Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten! – Bei den SDI-Anschlüssen handelt es sich um Micro BNC Anschlüsse, Kabeladapter müssen ggfs. zusätzlich erworben werden!

Nikon präsentiert die D800 und D800e DSLR Vollformat Kamera

Nikon D800 D800e DSLR camera kamera cam video photo foto

Nach der Nikon D4 hat Nikon eine weitere Kamera präsentiert: die D800 und eine modifizierte Version, die D800E – verfügbar ab März 2012. Der Unterschied von der „E“ Version zu der „normalen“ D800 besteht darin, dass die „E“ keinen low-pass Filter eingebaut hat, und daher eine bessere Schärfe beim Fotografieren erreicht. Für Video-Shooter ist die D800E allerdings nicht empfehlenswert, da sie mehr moire und rolling shutter Effekte aufweist als die D800.

Die Nikon D800 hat den gleichen Vollformat Sensor wie die Nikon D4 verbaut. Sowohl die D800 als auch die D4 haben einen sehr großen Vorteil gegenüber Canon Kameras: sie unterstützes ein sauberes HDMI signal (clean HDMI), womit sich die Kamera für Video-Profis und independent Filmemacher eignet. Es kann mit externen HDMI-Recordern ein rohes Videosignal (raw video) aufgezeichnet werden. Ein solcher HDMI-Recorder ist zB. der Black Magic HyperDrive Shuttle.

SPECS DER NIKON D800
* 36 MP sensor (7360×4912)
* 100% viewfinder coverage
* Improved AF with face recognition – the D800 will still have 51 points AF point
* CF+SD memory card slots
* USB 3.0
* ISO range: 100 – 6400, ISO LO @ 50 and ISO HI-2 @ 25600
* The screen will be larger than 3 inches (probably 3.2 in.)
* The D800 will not have built-in GPS
* Expeed 3 processor
* There will be two different D800 versions/models, one with the antialiasing filter removed
* 4 fps continuous shooting, about 6 fps in DX mode with optional battery pack
* Video modes: 1080p/30/25/24 and 720p/60/30/25/24
* Headphone jack, can input from an external device such as a PCM sound recorder
* 86k pixels RGB sensor
* 200,000 shutter cycles
* Uncompressed HDMI video out (just like the Nikon D4)

SPECS VON AMAZON

* Extreme Detailauflösung: 36,3 Megapixel-CMOS-Sensor im FX-Vollformat
* Hoher Empfindlichkeitsbereich: ISO 100 bis 6400, erweiterbar entsprechend * ISO 50 bis zu 25.600
* Hochempfindlicher Autofokus: 51 Messfelder arbeiten bereits ab Lichtwert -2
* Erweitertes Motiverkennungssystem: 91.000 Pixel RGB-Sensor und 3D-Color- * Matrixmessung III
* Professionelle Filmaufnahme: Full-HD-Video mit bis zu 30 Bildern/s und präzise Audio-Kontrolle


Weiterlesen