Samsung 840 Pro SSD mit Macken im Dauertest, Speed Degradation

Early Adopter wie ich haben natürlich bereits die Samsung 840 Pro in ihr MacBook Pro via Optibay eingebaut (ein Optibay Nachbau SSD Bay Caddy SATA kostet auf amazon.de ca. 18€).

Die Samsung 840 Pro ist aktuell ab 165€ neu und ab 100€ gebraucht verfügbar.

Ich habe als Vergleich eine 2 Monate alte Samsung 840 Pro mit einer neuen Samsung 840 Pro verglichen – die Resultate waren sehr ernüchternd.

Die Fabriksneue Samsung 840 Pro 512GB kommt auf Schreibwerte von 490.2MB/s und Lesewerte von 515.8MB/s (siehe das attachte Bild), während die 2 Monate alte Version auf 40MB/s Lesen bzw. 80MB/s Schreibwerte kommt.

Speed Degradation Samsung 840 Pro SATA Optibay Mac Apple Macbook Hack

Für den Speed-Test wurde das Tool „Black Magic Disk Speed Test“ verwendet, welches kostenlos heruntergeladen werden kann.

Was ist der Grund für eine solche „Speed Degradation“? Zum einen war die Firmware DXT06B0Q auf der „alten“ Platte drauf, wobei auf der neueren bereits die Version DXM04B0Q installiert war. Nach einem Firmware Upgrade waren allerdings die Werte sogar schlechter, obwohl das Changelog „Improved dirty drive write performance“ versprochen hatte.

Um wieder akzeptable Lese- und Schreibwerte zu erhalten, habe ich TRIM unter OSC aktiviert (mit dem TRIM Enabler) und dann die Platte im IDLE Modus gelassen: einfach den Rechner laufen lassen ohne die Platte zu beanspruchen; nach einigen Stunden sollten die Werte wieder normal sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s