Aaron Swartz‘ Tod bringt große Debatte über Open Access und Cybercrime: #pdftribute

Aaron Swartz hat an Reddit, dem RSS Standard und Creative Commons gearbeitet. Eine laufende Klage hätte ihm bis zu 35 Jahre haft und eine Summe von 1.000.000 US$ gekostet. Er hat 4.8 millionen akademische Dokumente aus der Datenbank JSTOR heruntergeladen. Das MIT (Massachusetts Institute for Technology) hat den bereits depressiven Swartz dabei in den Selbstmord getrieben, wird vorgeworfen.

Aaron Swartz war ein radikaler verfechter von Open Access – dem freien Zugang zu Wissen und Forschung. 2008 hat er das Guerilla Open Access Manifesto geschrieben und einige Aktivisten haben nach bekanntwerden der Klage gegen Swartz weitere JSTOR Daten geleakt (quelle: nanofunk.com).

Insbesondere gibt es 2 tribute-torrents, die die besagten Dokumente beinhalten (Links nur für historische und archivarische Zwecke!)
R.I.P. Aaron Swartz – JSTOR archive 35GB
Papers from Philosophical Transactions of the Royal Society, fro

Aktuell veröffentlichen besorgte Bürger, Wissenschaftler und Journalisten frei zugängliche Papers unter dem Hashtag #pdftribute – die Webseite pdftribute.net extrahiert und sammelt den Content. Somit hatte Aaron’s Tod einen Sinn: die Debatte über Open Access und die Strafen für Cybercrime werden aktuell international diskutiert.

Wir trauern um Aaron Swartz und hoffen, dass seine Message sich weiter verteilt: Open Access, Free Data und freier Zugang zu Wissen!

Werbeanzeigen

Guides mit Nanofunk #1: Hackintosh Mini Roundup, Preise, Hacking

hackintosh mini guide howto apple mac replica rebuild nachbau customac mit nanofunk

Mein Guide, den ich für Nanofunk geschrieben habe ist online. Im ersten Guide geht es um empfehlenswerte Hardware zum Bau eines Hackintosh Mini.

Recommended Cheap Build: Hackintosh Mini i3/4GB RAM/250GB HD
Recommended Mid-Range Build: Hackintosh Mini i5/8GB RAM/500GB HD
Recommended High-End Build: Hackintosh Mini i7/16GB RAM/Solid State Hybrid/Geforce 650

Ich werde diesen Guide auch in deutscher Sprache schreiben. Bitte um Feedback, welche Hackintosh und technologie- Guides ihr als nächstes sehen wollt!

Bitmit: kostenloses eBay auf Basis von BitCoin

bitcoins

BitMit ist ein internationaler Marktplatz, der änhlich eBay funktioniert, mit ein paar kleinen Unterschieden: es gibt keine Angebotsgebühren und es wird auf der Basis von der digitalen Währung BitCoin gehandelt. Sehr sinnvoll zum Kauf aber auch zum Verkauf von Computerteilen oder anderen second-hand Dingen. Empfehlung!

Bitmit is a global Bitcoin shopping platform on which people from all over the world can buy and sell goods. Bitcoin is a digital currency that enables instant payments to anyone, anywhere in the world. Bitcoin uses peer-to-peer technology to operate with no central authority: managing transactions and issuing money are carried out collectively by the network. Bitcoins can be easily exchanged to common currencies by several exchange services. In order to send and receive Bitcoins you only need a Bitmit account or a Bitcoin client.

Update 6.1.2013: Bitmit scheint aktuell down zu sein, als Alternative bietet sich coinpost.com an, welches die gleichen Features wie bitmit vorweisen kann.
Update 8.1.2013: Bitmit ist wieder Online!

TP-Link TL-WR1043ND: 300Mbps Wireless Gigabit Router mit DD-WRT Support um 40€

Da ich gerade wieder einen neuen Router besorgen musste, möchte ich hier über meine aktuelle Rechcherche und meine Erfahrungen berichten. Meine Anforderungen waren Gigabit-Ports, 300Mbps WiFi und DD-WRT Support.
Preis spielte bei meiner Recherche nicht so eine Rolle, trotzdem war ich überrascht, was denn ein aktueller Gigabit Router kostet, der vollständig von DD-WRT unterstützt wird: knappe 40€. Absolute Kaufempfehlung für den TP-Link TL-WR1043ND!

TL-WR1043ND-01