Neues Apple iPhone 5 mit kleinerem Dock-Connector, 4 Zoll Screen und 1136 x 640 Pixel

Laut 9to5mac wird das neue iPhone 5 von Apple mit einem 4 Zoll Screen und einem neuen Dock-Connector ausgestattet sein. Die größere Auflösung von 1136 x 640 Pixel entspricht nahezu einem 16:9 Ratio, wodurch entsprechende Videos ohne Schwarze Balken dargestellt werden können. Diese „spezielle“ Auflösung hat auch einen anderen Grund: bestehende Apps müssen nicht komplett umgebaut werden, sondern schaffen Platuz für eine weitere Icon-Reihe auf dem Display – damit vergrault man nicht alle App-Developer, die bereits beim Umstieg auf das Retina-Display und iOS 5 viel zu tun hatten. Allerdings wird es weiterhin für Applikations Entwickler schwierig bleiben: zusammen mit dem Launch von dem neuen iPhone 5 ist auch der Einsatz von iOS 6 geplant.

Die beiden Modelle iPhone 5,1 und iPhone 5,2 befinden sich laut 9to5mac bereits im finalen Test und werden bald verfügbar sein. Angesichts der aktuellen Marktsituation von Smartphones muss Apple auch Gas geben, um nicht gegen Samsung ins Hintertreffen zu geraten: das Samsung Galaxy SIII (S3) wurde bereits über 9 Millionen mal vorbestellt und könnte somit Apple bald den Thron streitig machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s