Biegsames e-Book Display von LG soll ab April 2012 verfügbar sein

Die koreanische Nachrichtenseite Inews24 berichtet über ein neues Display von LG, welches als „flexibles ePaper“ beschrieben wird: das Paper-Display lasse sich bis zu 40 Grad biegen. Das kunststoffbasierte Display erreicht mit 0,7mm Dicke und 14 Gramm Gewicht 1024 x 768 Bildpunkte (XGA) auf 6 Zoll Größe.

lg ebook epaper flexible hires future futuristic epaper paper display screen

Roflcats und Band erstellen Katzen-Video für Weblog: unglaubliche 404 Seite!

Gerade via twitter gelesen: Die Tanz-Performance Gruppe „roflcats and band“, eine von Katzen geleitete Band hat ein Musikvideo für die 404 Seite von nanofunk zur verfügung gestellt. Viel spaß!

Intel Ivy Bridge CPUs ab 29.April mit Quad Core

In 4 Wochen wird Intel seine neue Prozessorarchitektur IVY BRIDGE vorstellen. Auf den Markt werden 9 (neun) Desktop CPUs und 4 (vier) Notebook Prozessoren kommen.

Desktop:
Core i5-3450 (3,1 bis 3,5 GHz)
Core i7-3770K (3,5 bis 3,9 GHz)

Notebook:
Core i7-3920XM mit 2,9 bis 3,8 GHz
Core i7-3720QM mit 2,6 bis 3,6 GHz

Der Core i3 will Intel erst im dritten Quartal 2012 auf den Markt bringen.

Mehr Informationen zu Intels IVY Bridge finden sich auf CPU World.

Browserquest: Mozilla HTML5 Game ist im Browser spielbar

browser quest ist ein html5 game das mit node.js und javascript komplett im browser von mozilla firefox läuft

Browserquest ist ein HTML5-Demo, das komplett in HTML+Javascript geschrieben wurde. Es demonstriert die Zukunft der Browser-Games und ist ein sehr nettes Game mit Gastauftritten von Rick Astley bis hin zur Github-Krake. Empfehlenswert!

Panasonic GH2 schlägt Canon EOS 5D MK3 im Video Modus zu einem Bruchteil des Preises

Nanofunk und EOSHD schreiben, dass die Panasonic GH2 die wohl bessere Wahl für Filmer ist: die Kamera schlägt die Canon EOS 5D MKIII (MK3) in der Videoqualität – und das zu einem Bruchteil des Preises der 5D3.

5d-mark-iii-vs-gh2 panasonic canon gh2 video dslr system filming

Die Canon EOS 5D MKIII wird um 3000€ verfügbar sein, während die Panasonic GH2 ab EUR 814,99 bereits erhältlich ist. Gebraucht geht die Panasonic GH2 ab 600€ über den Tisch.

Commodore Amiga Mini ist fertig und sieht aus wie ein Mac Mini

Commodores erster Amiga-Rechner „Amiga Mini“, ist fertig. Commodore ist ein im April 2010 gegründeter kleiner PC-Hersteller (nicht zu verwechseln mit dem Ursprünglichen Commodore Unternehmen – Verwechslung aber beabsichtigt). Commodore (2010) Gründer Barry Altman will von dem Firmennamen profitieren und die Marke Amiga wiederbeleben.

Der Amiga Mini sieht dem ersten Modell des Apple Mac Mini zum verwechseln ähnlich, basiert allerdings auf einem x86 Core i3-2130 bis Core-i7 CPU. Der Barebone kostet ab 350 US$ aufwärts, bis zu 2000 USD in der Maximalkonfiguration.

Commodore Amiga Mini ist fertig und sieht aus wie ein Mac Mini

Weiterlesen

Mac Mini Hackintosh µATX für unter 250€ schnell, klein und billig! (Ivy Bridge kompatibel)

Ich habe eine Liste zusammengestellt, die den aktuell günstigsten Mac Hackintosh (Apple Nachbau) Rechner beinhaltet. Es ginge theoretisch noch billiger, ich habe allerdings auf Kompatibilität und Zukunftssicherheit geachtet (Upgrade später auf Ivy Bridge möglich, zumindest 8GB RAM und Core i3). Mit diesem Rechner ist problemlos zu arbeiten, sogar relativ schnell – ich nenne ihn Mac Mini Hackintosh, da die Konfiguration mit dem µATX den kleinstmöglichen Hackintosh darstellt.

Mac Mini hackintosh für unter 250€ multibeast customac uatx mini klein billig schnell

Gigabyte GA-H61M Mainboard Sockel 1155 VGA, DVI €42,81
INTEL Core i3-2105 3100MHz 3MB Cache Socket LGA1155 Desktop CPU Boxed, Integrierte Grafik ab €120.90
G.Skill PC3-10667 Arbeitsspeicher 8GB (1333 MHz, 240-polig) ab €35.10
3R Systems Design Gehäuse R330 Black (€30.24)
MS-TECH MPS-400 PC Netzteil 400 W µATX PFC (€18.50)

Gesamtpreis für den Mac Mini Hackintosh: 247,55€

Um die ultimative „Apple Experience“ zu erhalten, kann man sich die Apple Magic Mouse (€56) und ein Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout) (€47.90) dazu kaufen: die Apple-Keys und Spezialtasten werden out-of-the-box unterstützt. Die Arctic K381-W Tastatur USB, weiß ist eine gute und billige Alternative (€9.90).

S94ADEXHWH94

App Bundle: 11 Apps um $49 – VMware Fusion, Drive Genius, PDFpen, Phone to Mac und mehr!

mupromo bietet gerade ein Software Bundle an, mit 11 Applikationen für Apple Mac OS X. Die VMware Fusion Applikation alleine kostet normalerweise bereits 49$, hier sind allerdings 10 weitere Vollversionen dabei. Fürs twittern über die Aktion gibt es die Software „Aurora“ gratis.

mumpromo mac bunlde 11 mac apps vmware fusion pdfpen drive genius forklift typinator desktopshelves snapheal boom phone to mac star wars force unleashed worms special edition bundle

Think Different: How to Build Your Own Hackintosh eBook

Think Different: How to Build Your Own Hackintosh - eBook for $1 on Amazon shows how to build a customac

Das Buch Think Different: How to Build Your Own Hackintosh erklärt, wie man sich einen Apple Hackintosh selber bauen kann. Hier ist ein direkter link um Teile des Buchs gratis zu lesen.

Hackintosh nennt man einen Computer aus standard PC-Komponenten, die mit dem closed-source Betriebssystem von Apple, Mac OS X, unter gewissen Voraussetzungen und mit Modifikationen verwendet werden kann. Normalerweise kann Apple’s Betriebssystem nur mit Apple Hardware verwendet werden.

Einen Hackintosh kann man schon um ca. 145$ (umgerechnet ca. 112€) zusammenstellen – aus der community wurden entsprechende listen erstellt.

(danke an nanofunk für den Tipp)

Firefox 11 ist fertig und kommt mit einigen Neuerungen

Mozilla hat seinen Browser Firefox 11 veröffentlicht, der neue Entwicklerwerkzeuge enthält, Erweiterungen über mehrere Rechner synchronisiert und Googles HTTP-Nachfolger SPDY unterstützt.

Firefox 11 Web Browser Open Source Update

Page Inspector 3D und Style-Editor: der Page Inspector erhält eine 3D-Ansicht, die die Struktur einer Website dreidimensional darstellt – tiefe Verschachtelungen sind leicht erkennbar. Die Funktion stand bisher über die Firefox-Erweiterung Tilt zur Verfügung.

Verbesserte Synchronisation: Erweiterungen kann Firefox 11 mit der integrierten Synchronisationsfunktion über mehrere Rechner abgleichen.

Weitere Features können im offiziellen Release Notes Nachgelesen werden.

Mozilla Aurora (die beta Version des neuen Mozilla) ist in der Version 12 (Download: Mozilla Firefox 12 Aurora) verfügbar.
Weiterlesen

MultiBeast 4.3 Update zum booten von Hackintosh Systemen: 10.8 Mountain Lion Support

tonymacx86 hat eine neue Version von der MultiBeast Software released: Multibeast 4.3. Multibeast wird dazu verwendet, um Standard-PC-Hardware mit dem Apple Betriebssystemen Mac OS X 10.6 Snow Leopard, 10.7 Lion oder (neu in dieser Version) 10.8 Mountain Lion starten zu können.

Multibeast Mac OSX X OS Snow Leopard Mountain Lion 10 5 6 7 8 9 . hackintosh efi boot bootloader windows pc

weitere Links:
* Booting and Installing Mac OSX 10.8 Mountain Lion on Hackintosh
* Installing Mac OSX Lion 10.7 on any Core 2 or Core i based PC (Hackintosh) with xMove or HOTiSO
* netkas: New nVidia drivers for Lion
* netkas: Cayman (AMD 6950 and 6970) work natively in 10.8

Today MultiBeast was updated to version 4.3 for Lion. We’ve added a new Combo OpenCL Enabler, which when combined with Chimera 1.8 will enable full QE/CI and OpenCL for all NVIDIA GeForce 4xx and 5xx graphics cards. Two more big additions are the flAked SpeedStepper for UEFI power management fixes, and maolj’s Atheros ethernet driver.

Weiterlesen

Canon Powershot SX230 HS mit CHDK zum GPS Empfänger umgebaut

Canon PowerShot SX230 HS Digitalkamera (12 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, GPS, bildstabilisiert) schwarz CHDK Hacking GPS mod

Canons Kompaktkamera Powershot SX230 HS ist das erste Modell des japanischen Herstellers mit eingebautem GPS zur Ortsbestimmung. Zwei Programmierer haben diese Funktion durch eine alternative Software extrem erweitert: Die beiden Entwickler „genie“ & „topcaser“ haben der Kamera beigebracht, die Koordinaten in eine GPX-Datei zu speichern, die mit Google Earth den Streckenverlauf auf einer Karte zeigt.

* Das Dokument der Hacker
* Anleitung
* CHDK Download

Intel Ivy Bridge CPUs und Mainboards: Tests, Performance und Kompatible Sandy Bridge (E) Mainboards

Intel Sandy Bridge Ivy Bridge Haswell Tick Tock CPU GPU Upgrade cycle

Bringt Ivy Bridge wirklich einen Vorteil gegenüber Sandy Bridge und gibt es schon kompatible Boards, die man kaufen kann? JA!

Intel’s neue Ivy Bridge Architektur ist kurz davor an die Öffentlichkeit vorgestellt zu werden. Intel nennt die Reihenfolge der Neuerungen „Tick-Tock Abfolge“, in der immer eine neue Architektur bzw ein neuer Fertigungsprozess (Tick) von einer Verbesserung der bestehenden Architektur (gleicher Fertigungsprozess – Tock) abgelöst wird. Im Fall von IVY BRIDGE handelt es sich laut Intel sogar um einen „Tick+“, da der Ivy Bridge Prozessor zum ersten mal mit 22nm (Nanometer) produziert wird. Nachfolgender Prozessor (der Tock von Ivy Bridge) wird der „Haswell“ Prozessor, der 2013 vorgestellt werden soll.

Die Ivy Bridge ist aus verschriedensten Gründen interessant: erstens wird dieser Chip auf jeden Fall in Apple’s Hardware eingebaut werden, insofern könnte es neue Mac Pro Geräte, sowie iMacs auf Ivy-Brdige Basis geben. Experten meinen jedoch, dass nur der iMac mit IVY BRIDGE aufgerüstet wird, da im Mac Pro der „Sandy Bridge-E“ Prozessor auf der XEON Basis zum Einsatz kommen wird. Ein neuer Mac Pro würde jedenfalls die Hackintosh-User glücklich machen, da neue Hardware auch neue Möglichkeiten zum Einsatz in Hackintosh Systemen bedeutet. Ivy Bridge soll auch in mobilen Systemen verbaut werden, also auch in einem neuen Macbook Pro, Macbook Air und natürlich auch Windows/Linux basierten Systemen wie IBM/Acer/Toshiba etc.

Ivy Bridge wird auch einen GPU Upgrade erfahren: die Intel HD Graphics 4000 ist ein großes Upgrade. Hier sind die von Intel vorgestellten Specs:

– DirectX 11 Support
– More execution units (16 vs 12) for GT2 graphics (Intel HD 4000)
– 2x MADs per clock
– EUs can now co-issue more operations
– GPU specific on-die L3 cache
– Faster QuickSync performance
– Lower power consumption due to 22nm

Wer sich jetzt schon ein neues Mainboard bzw. noch ein Sandy Bridge System kaufen will, kann bereits in kompatible Mainboards investieren, die ein IVY BRDIGE CPU Upgrade für später ermöglichen. Hier sind unsere Empfehlungen:

Intel Sockel 1155: kompatible Mainboards für Ivy Bridge Prozessoren
Empfehlung: Asus P8Z688-V LX Socket 1155 Mainboard – sehr günstiges Mainboard, Hackintosh kompatibel!

Ivy Bridge kompatibel: ASUS P8Z68-V LX Mainboard Sockel 1155 Z68 ATX DDR3 Speicher - Hackintosh osx86 kompatibel!

Intel Sockel 2011 – Mainboards sind auch mit Ivy Bridge Extreme-CPUs kompatibel
Empfehlung: Gigabyte GA-X79-UD7 Mainboard Sockel 2011 (ATX, DDR3 Speicher, SATA III, USB 3.0)

Intel Sockel 2011 - Mainboards auch mit Ivy Bridge Extreme-CPUs Kompatibel Gigabyte GA-X79-UD7 Mainboard Sockel (ATX, DDR3 Speicher, SATA III, USB 3.0)

Weiterlesen

Stabile SSD Optionen neben Sandforce: Intel, Indilinx, Samsung

OCZ Octane Indilinx SSD Sandforce alternative empfehlung

Wenn man kein Fan des Sandforce Chipsatzes ist, gibt es totzdem einige Alternativen, die man beim SSD Kauf in Erwägung ziehen kann

1. Intel Serie 320: Intel Postville
Mit ca. 40.000 IOPS, 270 MBps (Lesen) und 220MBps (Schreiben) ist die Intel 320er Serie zwar wesentlich langsamer als die Sandforce Serie von Intel. Viele Sysadmins und PC-Enthusiasten schwören allerdings auf die hohe Zuverlässigkeit und die geringe Ausfallquote. Empfehlung!

2.
OCZ Octane: Indilinx Chipsatz

Nachdem OCZ die Firma „Indilinx“ im Jahr 2011 erworben hat wurde auch der gleichnamige Chipsatz weiterentwickelt. Resultat ist die OCZ Octane, die mit 535 MB/s read (Lesewerte) und 270MB/s write (Schreibwerte) sehr gute Resultate zeigt. Der NAND Speicher ist von Intel (25nm Intel Sync MLC), was auch für eine gute Qualität spricht.

3. Samsung 830

Die Samsung 830 Serie ist ebenfalls eine gute Alternative zum Sandforce Chipsatz. Werte (laut Hersteller) 520 MB/s read, 320 MB/s write.

Conclusio: Es gibt aktuell zumindest 3 gute Alternativen zum Sandforce Chipsatz. Sandforce bleibt noch immer der Chipsatz mit der besten Performance, vor allem beim Schreiben (write). Wer allerdings auf hohe Stabilität wert legt, sollte sich eher für eine der hier vorgestellten 3 Alternativen entscheiden.

SSD Empfehlung für Apple Macbook Pro, Standrechner und Hackintosh: Intel 520 SSD

Solid-State Drive 520 Series - Solid-State-Disk - 240 GB Intel Sandforce SSD stabil 5 Jahre garantie empfehlungIch muss hiermit eine explizite Empfehlung für die neue Intel 520er SSD Serie aussprechen. Die SSD eignet sich perfekt als Systemplatte für Notebooks wie das Apple Macbook Pro oder IBM Notebooks (natürlich auch für alle anderen Systeme).

die Vorteile im Überblick:

* 5 Jahre Garantie! (es wird vor allem bei SSD Platten zumindest einen Austausch innerhalb dieses Zeitraums geben)
* Intel Qualiät: konservativere Firmware-Updates, gut getestetes System. OCZ hat mit der Vertex 3 bewiesen, dass der Sandforce Chipsatz viele Kinderkrankheiten zu bewältigen hat. Mittlerweile läuft das Sandforce System allerdings stabil und kann empfohlen werden. Trotz der vielen Sandforce Anbieter kann ich hier nur Intel empfehlen, da die Vorteile einfach für sich sprechen – 5 Jahre Garantie gibt es bei sonst keinem Hersteller.

Apple präsentiert das iPad 3 (iPad HD) bessere Kamera und Retina Display, aber kein LTE in Deutschland und Österreich!

Apple iPad 3 HD - kein LTE in Österreich und Deutschland!

Apple hat das iPad HD präsentiert. Viele dachten der Name wird „iPad 3“ werden, doch jetzt ist es fixiert: der Name ist iPad HD.
Das am Mittwoch vorgestellte neue iPad bekam unter anderem einen deutlich verbesserten Bildschirm und einen schnelleren Grafik-Prozessor. Videos kann es in voller HD-Auflösung aufnehmen. Der Verkaufsstart ist für 16. März in Deutschland und für 23. März in Österreich vorgesehen, die Preise bleiben auch mit der neuen Generation stabil.
Das iPad 2 wird billiger, das neue iPad kostet dafür bis zu 829 Dollar. LTE-Unterstützung wird es in Österreich und Deutschland (noch) nicht geben.

Apple bestätigte, dass in Deutschland und Österreich die US-Variante des neuen iPad verkauft wird und es deshalb auch keine LTE-Unterstützung geben wird. In Nordamerika sind die LTE-Frequenzen 700 und 2.100 Megahertz im Einsatz. In Deutschland laufen die LTE-Übertragungen hingegen mit 800, 1.800 und 2.600 Megahertz. In Österreich wird die 2.600 Megahertz-Frequenz für LTE verwendet.

Canon EOS 5D MKIII (MK3) offiziell: besseres Video und Totalüberarbeitung.

Canon EOS 5D MKIII mk3 mk video dslr h264 photo foto

Canon hat die Canon EOS 5D MKIII vorgestellt. Die Community wartet bereits sehr lange auf diesen Tag. Aber was sind die Neuerungen und zahlt sich ein Update aus?

SPECS
22.3 Megapixel full-frame sensor
61-point autofocus
Up to 6fps continuous shooting
Native ISO 100-25,600 sensitivity
Full HD video with manual control
14-bit DIGIC 5+ processor
Enhanced Weather sealing
8.11cm (3.2-inch) 1,040,000-dot screen
HDR mode with presets

Da die Kamera noch neu ist und keine Erfahrungswerte vorliegen, kann man nur mutmaßen. In der Theorie ist die Kamera die eierlegende Wollmilchsau leider mit einem Wehrmutstropfen: sie unterstützt kein „Clean HDMI“ Signal. Das ist vor allem für Video-Profis ein Problem, die externe Recorder wie etwa den Atomos Ninja verwenden, um ein RAW-Video Signal aufzuzeichnen. Es werden die Erfahrungsberichte zeigen, ob nicht die Nikon D800 die Kamera wird, die den DSLR-Video Thron an sich reißen kann.