5GB Dropbox Speicher Gratis mit dem Beta Client

5GB Extra Gratis bekommen mit dem beta Dropbox Client.

Mit dem Beta-Client von Dropbox kann man sich 5GB Extra (Gratis) besorgen. Der neue Beta-Client 1.3.17 hat vor allem das neue Foto-Upload feature, mit dem Bilder direkt von SD-Karten auf den Dropbox Account geladen werden.

dropbox kamera video beta client 5gb free extra space

Details:
During this beta period, we are also offering additional free space to test automatic uploading of photos and videos. For every 500MB of photos and videos automatically uploaded, you’ll receive another 500MB space bonus, up to 5GB total. The Dropbox space you earn is permanent. You can use it for the life of your account.

Extra-Tip: mit diesem Link zu Dropbox kann man sich nochmals 250MB extra space holen!

Werbeanzeigen

Raw DSRL Video: Blackmagic Design HyperDeck Shuttle: externer HDMI Recorder

Raw DSRL Video HDMI Black Magic Design HyperDeck Shuttle Recorder Das Black Magic Design Hyperdeck Shuttle ist ein externer HDMI Recorder, mit dem ein HDMI-Signal von DSLR Kameras aufgezeichnet werden kann. Raw Video bedeutet, dass 15 Minuten Video auf einer 180GB Festplatte oder SSD aufgezeichnet werden kann.

Die Qualität spricht allerdings für sich, und so auch der Preis: das Black Magic Design Hyperdrive Shuttle ist für 360€ auf Amazon erhältlich.

Aktuelle Kameras, die „clean HDMI Output“ unterstützen:

1) Panasonic GH2
Die Panasonic GH2 ist eine sehr günstige Variante um Raw DSLR Video zu testen.

2) Nikon D800
Die Nikon D800 und auch die Nikon D4 unterstützen ebenfalls clean HDMI-Out. Der Preis ist hier für die Kameras allerdings wesentlich höher.

Information von Amazon:
Mit dem HyperDeck Shuttle erreichen Sie unkomprimierte Aufnahmequalität direkt auf handelsübliche, kostengünstige SSDs in allerkleinster Größe. HyperDeck Shuttle ist kompakt, kostengünstig und batteriebetrieben und somit ein optimales Feldaufzeichnungsgerät. HyperDeck Shuttle umgeht die Komprimierungsfunktion Ihrer Kamera und nimmt von SDI und HDMI direkt in unkomprimiertes Videoformat höchster Qualität auf. SSD-Speicherkarten sind günstig und schnell und bieten sich so hervorragend für das Editieren direkt auf dem Speichermedium an. – Unterstützung von HD-SDI / SDI Audio (embedded) – Unterstützung von HDMI Audio (embedded) – 10 Bit Signalverarbeitung – 4:2:2 Farbabtastung – Unterstützte SD Formate: 625/25 PAL, 525/29,97 NTSC, 480/60p (nur über HDMI) und 576/50p (nur über HDMI) – Unterstützte HD Formate: 720/50p, 720/59,94p, 720/60p, 1080/23,98p, 1080/24p, 1080/25p, 1080/30p, 1080/50i, 1080/59,94i, 1080/60i, 1080/23,98PsF, 1080/24PsF, 1080/25PsF, 1080/30PsF – Eingebaute aufladbare Lithium-Ionen-Batterie (60 Minuten Aufnahme- und 90 Minuten Wiedergabezeit) – 1 Jahr Herstellergarantie Eingänge: – 1x HD-SDI / SDI mit embedded Audio (16 Kanäle) Micro BNC – 1x HDMI 1.3 mit embedded Audio (8 Kanäle) Ausgänge: – 1x HD-SDI / SDI mit embedded Audio (16Kanäle) Micro BNC – 1x HDMI 1.3 mit embedded Audio (2 Kanäle) Optionales Zubehör: Blackmagic HyperDeck Shuttle Mounting Plate – Achtung: SSD-Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten! – Bei den SDI-Anschlüssen handelt es sich um Micro BNC Anschlüsse, Kabeladapter müssen ggfs. zusätzlich erworben werden!

AMD 6950 und 6970 support für Mac OSX 10.8 Mountain Lion (Hackintosh) und 10.7 kext

Die AMD Grafikkarten 6950 und 6970 sind mit Mac OSX 10.8 ML und auch Mac OSX 10.7 Lion verwendbar, berichtet netkas. Die AMD 6970 Grafikkarte is somit die schnellste Apple/Hackintosh supportete Grafikkarte (GPU). netkas hat desweiteren einen gepatchten KEXT x3000.kext gepostet, der stabiler und ohne Probleme auch auf Apple OS X 10.7 Lion laufen soll. Wenn man die Firmware der 6970 oder 6950 modifiziert, soll die Karte auch in einem Mac Pro verwendbar sein.

Ich kann die Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6850, 16x PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher) empfehlen, die ich mir soeben auf Amazon bestellt habe. Ich werde Updates und Erfahrungsberichte posten. (informationen über den hack habe ich von einem englischsprachigen hackintosh blog)

Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6850, 16x PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher) hackintosh apple mac pro x86 kext

Nikon präsentiert die D800 und D800e DSLR Vollformat Kamera

Nikon D800 D800e DSLR camera kamera cam video photo foto

Nach der Nikon D4 hat Nikon eine weitere Kamera präsentiert: die D800 und eine modifizierte Version, die D800E – verfügbar ab März 2012. Der Unterschied von der „E“ Version zu der „normalen“ D800 besteht darin, dass die „E“ keinen low-pass Filter eingebaut hat, und daher eine bessere Schärfe beim Fotografieren erreicht. Für Video-Shooter ist die D800E allerdings nicht empfehlenswert, da sie mehr moire und rolling shutter Effekte aufweist als die D800.

Die Nikon D800 hat den gleichen Vollformat Sensor wie die Nikon D4 verbaut. Sowohl die D800 als auch die D4 haben einen sehr großen Vorteil gegenüber Canon Kameras: sie unterstützes ein sauberes HDMI signal (clean HDMI), womit sich die Kamera für Video-Profis und independent Filmemacher eignet. Es kann mit externen HDMI-Recordern ein rohes Videosignal (raw video) aufgezeichnet werden. Ein solcher HDMI-Recorder ist zB. der Black Magic HyperDrive Shuttle.

SPECS DER NIKON D800
* 36 MP sensor (7360×4912)
* 100% viewfinder coverage
* Improved AF with face recognition – the D800 will still have 51 points AF point
* CF+SD memory card slots
* USB 3.0
* ISO range: 100 – 6400, ISO LO @ 50 and ISO HI-2 @ 25600
* The screen will be larger than 3 inches (probably 3.2 in.)
* The D800 will not have built-in GPS
* Expeed 3 processor
* There will be two different D800 versions/models, one with the antialiasing filter removed
* 4 fps continuous shooting, about 6 fps in DX mode with optional battery pack
* Video modes: 1080p/30/25/24 and 720p/60/30/25/24
* Headphone jack, can input from an external device such as a PCM sound recorder
* 86k pixels RGB sensor
* 200,000 shutter cycles
* Uncompressed HDMI video out (just like the Nikon D4)

SPECS VON AMAZON

* Extreme Detailauflösung: 36,3 Megapixel-CMOS-Sensor im FX-Vollformat
* Hoher Empfindlichkeitsbereich: ISO 100 bis 6400, erweiterbar entsprechend * ISO 50 bis zu 25.600
* Hochempfindlicher Autofokus: 51 Messfelder arbeiten bereits ab Lichtwert -2
* Erweitertes Motiverkennungssystem: 91.000 Pixel RGB-Sensor und 3D-Color- * Matrixmessung III
* Professionelle Filmaufnahme: Full-HD-Video mit bis zu 30 Bildern/s und präzise Audio-Kontrolle


Weiterlesen