OCZ Vertex 4: derzeit schnellste SSD mit 5 Jahren Garantie – und bereits verfügbar!

Die OCZ Vertex 4 ist nicht nur die aktuell empfehlenswerteste SSD (siehe dazu auch den Vergleich zur Intel Cherryville vom 4.April), sie ist auch bereits verfügbar, und das um wenig Geld:

OCZ Vertex 4 Indilinx: viel Gigabyte für wenig Geld

Die 128GB Version der OCZ Vertex 4 ist ab 149,99€ verfügbar
Die 256GB Version der OCZ Vertex 4 ist ab 295,90€ verfügbar
und die 512GB Version (!) ist ab 589,90€ verfügbar.

Für Besteller aus Deutschland oder Österreich ist der Versand sogar kostenfrei!

OCZ Vertex 4 Solid State Drive ist schneller als Intel 520 Cherryville

(via anandtech) OCZ hat den Nachfolger der Vertex 3 Solid State (SSD) präsentiert: die OCZ Vertex 4 basierend auf dem Indilinx Everest 2 Chipsatz. OCZ hat vor mehr als einem Jahr die Firma Indilinx aufgekauft und seither auch die Entwicklung vorangetrieben. Die OCZ Vertex 4 hat sehr gute Resultate vorzuweisen und schlägt im 4K Random Read/Write Test sogar die Intel Cherryville 520 SSD!

aktuelle Preise der SSD Platten:
* Intel 520 Series 60GB: ab 99,87€
* Intel 520 Series 120GB: ab 167,39€
* Intel 520 Series 240GB: ab 307,00€

Ocz vertex 4 solid state ssd drive internal open opened via anandtech

Stabile SSD Optionen neben Sandforce: Intel, Indilinx, Samsung

OCZ Octane Indilinx SSD Sandforce alternative empfehlung

Wenn man kein Fan des Sandforce Chipsatzes ist, gibt es totzdem einige Alternativen, die man beim SSD Kauf in Erwägung ziehen kann

1. Intel Serie 320: Intel Postville
Mit ca. 40.000 IOPS, 270 MBps (Lesen) und 220MBps (Schreiben) ist die Intel 320er Serie zwar wesentlich langsamer als die Sandforce Serie von Intel. Viele Sysadmins und PC-Enthusiasten schwören allerdings auf die hohe Zuverlässigkeit und die geringe Ausfallquote. Empfehlung!

2.
OCZ Octane: Indilinx Chipsatz

Nachdem OCZ die Firma “Indilinx” im Jahr 2011 erworben hat wurde auch der gleichnamige Chipsatz weiterentwickelt. Resultat ist die OCZ Octane, die mit 535 MB/s read (Lesewerte) und 270MB/s write (Schreibwerte) sehr gute Resultate zeigt. Der NAND Speicher ist von Intel (25nm Intel Sync MLC), was auch für eine gute Qualität spricht.

3. Samsung 830

Die Samsung 830 Serie ist ebenfalls eine gute Alternative zum Sandforce Chipsatz. Werte (laut Hersteller) 520 MB/s read, 320 MB/s write.

Conclusio: Es gibt aktuell zumindest 3 gute Alternativen zum Sandforce Chipsatz. Sandforce bleibt noch immer der Chipsatz mit der besten Performance, vor allem beim Schreiben (write). Wer allerdings auf hohe Stabilität wert legt, sollte sich eher für eine der hier vorgestellten 3 Alternativen entscheiden.