NameCheap Domain Registrar akzeptiert BitCoin als Zahlungsweise

Der Registrar NameCheap akzeptiert ab sofort BitCoin als Zahlungsweise.

Im Newsletter von März 2013 beschreibt NameCheap alle Details:

We’re ecstatic to announce that we now accept Bitcoin, the decentralized peer to peer currency. Namecheap is the first major domain registrar to accept this payment method. We’re also the fifth largest website in the world to use Bitcoin. We’re really excited to be on the cutting edge and hope those of you who use Bitcoin will try it out. Learn more about Namecheap and Bitcoin

NameCheap Domain Registar akzeptiert BitCoin

Domain Registrar Vergleich nach Preis, Leistung und Services

Da wir gerade unsere hunderten domains auf einen neuen Registrar übertragen wollen, will ich hier einen Erfahrungsbericht und die Recherche über Preis/Leistung und Services von Domain-Registraren teilen. Vorab das Ergebnis: NameCheap und Dynadot sind die Registrare, die besonders herausstechen konnten und gutes Service zu geringen Preisen bieten.

Parameter für die Wahl eines neuen Registrars sind:
1. Preis
2. Domain TLD Verfügbarkeit (.AT .DE .COM .NET .ORG .ME)
3. Services: DNS-Service, Domain-Wildcards, Private Registration, SSL, Paypal Support

Domain-Registrare gibt es wie Sand am Meer, wir haben aber die Auswahl auf 2 Registrare reduziert, da es kaum wirklich die Kombination von gut und billig gibt.

Hier der Vergleich, Preise sind in US$ pro Jahr angegeben. Privacy beschreibt die Option, Domains nicht unter dem eigenen Namen zu registrieren (cloaking), die Wildcard-Option bezieht sich auf die Möglichkeit, *.domainname.com (also alle Subdomains) an den eigenen Server (Mail/www) weiterzuleiten.

           NameCheap       DynaDot

.AT           -             14.99
.DE          8.40            7.99
.COM        10.69            9.99
.NET        10.69            9.99
.ORG         9.69            9.99
DNS           ja              ja
WILDCARD      ja              ja
PAYPAL        ja              ja
PRIVACY      2.88            2.00
SSL          1.99           15.99

Conclusio: Dynadot ist definitiv billiger, aussser in SSL-Zertifikaten. Das aktuelle Angebot von NameCheap, ein SSL Zertifikat für 1.99$ zu erhalten, ist definitiv unschlagbar. Wir haben uns nach langen Vergleichen zu Dynadot entschieden, da wir so auch alle .AT domains an einer zentralen Stelle verwalten können. Generell sind allerdings beide Registrare sehr zu empfehlen und stellen vor allem bei diesem Leistungsumfang die günstigsten Anbieter im Netz dar.