Panasonic Lumix GH2 ist und bleibt der König von DSLR-Video äh System-Video

Die Panasonic Lumix DMC GH2 ist und bleibt der ungekrönte Superstar der DSLR-Szene – obwohl es sich technisch gesehen hier um keine DSLR Kamera handelt, sondern um eine “Systemkamera” ohne Spiegel. Fazit: Systemkameras sind sehr kompakt. Die GH2 bietet allerdings den großen Vorteil, dass sie eine sehr aktive Community hat, die den letzten Funken an Qualität herauskitzeln – Bildqualität und Kompression ist unglaublich und schlägt sogar die Canon EOS 5D MKIII, die angeblich beste Kamera um DSLR-Video zu produzieren. Aber das war noch nicht alles – die Panasonic GH2 (und auch andere MFT Micro Four Thirds Kameras) unterstützen mittels Objektivadapter auch Retro-Lenses und eine breite Palette an anderen Objektiven, unter anderem auch die Leica M Serie.

Tests und die große Community zeigen, dass die Panasonic GH2 der eigentliche König der DSLR Szene ist - obwohl es sich hier technisch gesehen um eine Systemkamera handelt. Die Panasonic GH2 schlägt sogar die Canon EOS 5D MK3 in Bildqualität und Kompression.

Panasonic Lumix DMC-GH2KEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) matt-schwarz inkl. Lumix G Vario 14-42mm Objektiv

In diesem Zusammenhang auch interessant:

Bericht: Panasonic GH2 besser als Canon EOS 5D MKIII (MK3) im Video Modus?

Bericht: Nicht an den Objektivadaptern sparen: Empfehlung für Novoflex Adapter (GH2, MFT, m43, Nikon, Canon)

Tip: Micro Four Thirds Objektive und Stative zu verkaufen: Angebote für DSLR-Filmer und Panasonic/Olympus Besitzer

Panasonic GH2 schlägt Canon EOS 5D MK3 im Video Modus zu einem Bruchteil des Preises

Nanofunk und EOSHD schreiben, dass die Panasonic GH2 die wohl bessere Wahl für Filmer ist: die Kamera schlägt die Canon EOS 5D MKIII (MK3) in der Videoqualität – und das zu einem Bruchteil des Preises der 5D3.

5d-mark-iii-vs-gh2 panasonic canon gh2 video dslr system filming

Die Canon EOS 5D MKIII wird um 3000€ verfügbar sein, während die Panasonic GH2 ab EUR 814,99 bereits erhältlich ist. Gebraucht geht die Panasonic GH2 ab 600€ über den Tisch.

Canon Powershot SX230 HS mit CHDK zum GPS Empfänger umgebaut

Canon PowerShot SX230 HS Digitalkamera (12 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, GPS, bildstabilisiert) schwarz CHDK Hacking GPS mod

Canons Kompaktkamera Powershot SX230 HS ist das erste Modell des japanischen Herstellers mit eingebautem GPS zur Ortsbestimmung. Zwei Programmierer haben diese Funktion durch eine alternative Software extrem erweitert: Die beiden Entwickler “genie” & “topcaser” haben der Kamera beigebracht, die Koordinaten in eine GPX-Datei zu speichern, die mit Google Earth den Streckenverlauf auf einer Karte zeigt.

* Das Dokument der Hacker
* Anleitung
* CHDK Download

Canon EOS 5D MKIII (MK3) offiziell: besseres Video und Totalüberarbeitung.

Canon EOS 5D MKIII mk3 mk video dslr h264 photo foto

Canon hat die Canon EOS 5D MKIII vorgestellt. Die Community wartet bereits sehr lange auf diesen Tag. Aber was sind die Neuerungen und zahlt sich ein Update aus?

SPECS
22.3 Megapixel full-frame sensor
61-point autofocus
Up to 6fps continuous shooting
Native ISO 100-25,600 sensitivity
Full HD video with manual control
14-bit DIGIC 5+ processor
Enhanced Weather sealing
8.11cm (3.2-inch) 1,040,000-dot screen
HDR mode with presets

Da die Kamera noch neu ist und keine Erfahrungswerte vorliegen, kann man nur mutmaßen. In der Theorie ist die Kamera die eierlegende Wollmilchsau leider mit einem Wehrmutstropfen: sie unterstützt kein “Clean HDMI” Signal. Das ist vor allem für Video-Profis ein Problem, die externe Recorder wie etwa den Atomos Ninja verwenden, um ein RAW-Video Signal aufzuzeichnen. Es werden die Erfahrungsberichte zeigen, ob nicht die Nikon D800 die Kamera wird, die den DSLR-Video Thron an sich reißen kann.

Canon EOS 600D (Rebel T3i) für DSLR VIDEO

via Nanofunk: die Rebel T3i (Canon EOS 600) ist eine gute Kamera im Zusammenhang mit Magic Lantern, eine alternative Firmware, die professionelle Video-Features für Canon Kameras bietet.

Canon 5D MKIII (MK3) Updates, Gerüchte und Wahrheiten


Updater 3/2012: Die Canon EOS 5D MK3 (MKIII) wurde von Canon vorgestellt und ist bald verfügbar. Die Canon EOS 5D MKII ist aktuell aber trotzdem sehr günstig verfügbar und stellt noch immer eine ausserordentliche Vollformat DSLR Kamera dar.

Wie so einige andere Early Adopter warte ich bereits seit einigen Monaten mit dem Neukauf einer Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera, da die Gerüchteküche brodelt und regelmäßig auf Blogs, Facebook und Twitter neue Meldungen kommen, dass wohl eine 5D MKIII kurz davor steht, vorgestellt zu werden. Die Katastrophen in Japan haben wohl die Lieferzeiten für bestehende Kameras verlängert – und auch die Canon EOS 5D MK3 wäre vielleicht schon vorgestellt worden.

Alles Vermutungen und Gerüchte – aber: zahlt es sich aus JETZT eine Canon EOS 5D Mk II (MK2) zu kaufen? Die Antwort: JA.

Es gibt aktuell keine Kamera, die so gut für Video und Foto einsetzbar ist, wie die Canon EOS 5D MKII, die Canon EOS 7D wird nicht mal von Magic Latern unterstützt – es bleibt abzuwarten, ob eine neue Canon 5D MKIII (mit MPEG-2 Codec) überhaupt von Magic Lantern unterstützt werden wird. Der Preisunterschied ist sicherlich auch immens – die Canon 5D MKIII wird voraussichtlich um die 3000 – 3500€ kosten.

Quellen:
* Nanofunk: Canon 5D MKIII (MK3) Announcement Imminent?
* Canonrumors: 5D Mark III, 1D Mark V & 1Ds Mark IV Tidbits