Schnellste Grafikkarten für Hackintosh: Radeon 7970, nVidia 680GTX

Besitzer eines Hackintosh, oder solche die es noch werden wollen, haben aktuell eine gute Auswahl von schnellen und zeitgemässen Grafikkarten für Apple Mac OS X.

Hier sind aktuell die Top-Modelle von nVidia und AMD, die mit einem GPU-Kern laufen, doppel-GPU Systeme sind leider von Apple nicht unterstützt, weswegen die 7990er Serie von AMD und die 690GTX von nVidia nicht zu empfehlen sind.

Empfehlung für AMD/Radeon basierte Systeme: Gigabyte Radeon HD 7970 OC Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, miniDP)

AMD Radeon 7970 ist die schnellste AMD-Radeon basierte Grafikkarte für Apple Mac OSX (OS X) Mountain Lion 10.8.3

Empfehlung für nVidia Systeme: EVGA NVIDIA GeForce GTX 680 Classified Grafikkarte (PCIe 3.0, 4GB DDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)

Nvidia 680GTX Classified für Mac OSX ist die schnellste Nvidia Grafikkarte, die Out-of-the-box mit einem Hackintosh Apple Nachbau funktioniert

Generell sind die nVidia Treiber auf Apple Systemen länger verfügbar, deswegen stabiler. Die Radeon 7970 ist am Papier etwas schneller, allerdings sind die Treiber noch sehr neu. Die 7970er Karte ist allerdings wesentlich billiger: bereits ab EUR 383,11 kann man die Gigabyte Radeon HD 7970 OC (neu) erwerben. Empfehlung!

Samsung 840 Pro SSD mit Macken im Dauertest, Speed Degradation

Early Adopter wie ich haben natürlich bereits die Samsung 840 Pro in ihr MacBook Pro via Optibay eingebaut (ein Optibay Nachbau SSD Bay Caddy SATA kostet auf amazon.de ca. 18€).

Die Samsung 840 Pro ist aktuell ab 165€ neu und ab 100€ gebraucht verfügbar.

Ich habe als Vergleich eine 2 Monate alte Samsung 840 Pro mit einer neuen Samsung 840 Pro verglichen – die Resultate waren sehr ernüchternd.

Die Fabriksneue Samsung 840 Pro 512GB kommt auf Schreibwerte von 490.2MB/s und Lesewerte von 515.8MB/s (siehe das attachte Bild), während die 2 Monate alte Version auf 40MB/s Lesen bzw. 80MB/s Schreibwerte kommt.

Speed Degradation Samsung 840 Pro SATA Optibay Mac Apple Macbook Hack

Für den Speed-Test wurde das Tool “Black Magic Disk Speed Test” verwendet, welches kostenlos heruntergeladen werden kann.

Was ist der Grund für eine solche “Speed Degradation”? Zum einen war die Firmware DXT06B0Q auf der “alten” Platte drauf, wobei auf der neueren bereits die Version DXM04B0Q installiert war. Nach einem Firmware Upgrade waren allerdings die Werte sogar schlechter, obwohl das Changelog “Improved dirty drive write performance” versprochen hatte.

Um wieder akzeptable Lese- und Schreibwerte zu erhalten, habe ich TRIM unter OSC aktiviert (mit dem TRIM Enabler) und dann die Platte im IDLE Modus gelassen: einfach den Rechner laufen lassen ohne die Platte zu beanspruchen; nach einigen Stunden sollten die Werte wieder normal sein.

Apple Mac OS X 10.8.3 Update mit neuen NVidia Grafik Treibern und AMD Radeon 7xxx: 7750, 7870, 7950, 7970 für Hackintosh!

Apple hat die Version 10.8.3 des Betriebssystems OSX veröffentlicht. Das Update bringt den 12.3.0 Darwin kernel und vor allem den lange erwarteten Support für Grafikkarten der Radeon 7000er Serie!

AMD Radeon 7950 Grafikkarte Hackintosh GPU Customac OSX Mac

Grafikkarten der 7000er Serie von AMD sind zwar unterstützt, da OSX allerdings keinen dual-GPU support bietet, ist die bestmögliche Karte aktuell die Radeon HD 7970. Am Gebrauchtmarkt gibt es die 7970er bereits ab 300€, die kleinere version AMD Radeon 7950 ist ab 200€ gebraucht erhältlich, .

Empfohlene Karten für Hackintosh Rechner (Neupreise):
Gigabyte Radeon HD 7950 OC Grafikkarte (EUR 295,66)
Gigabyte Radeon HD 7970 OC Grafikkarte (PCI-e, 3GB, GDDR5 Speicher, miniDP) (EUR 378,48)

Der Treiber Support wird in den kommenden Versionen von Mac OS X sicherlich noch verbessert werden – kleine Probleme die mit der Radeon Serie 7000 auftreten können, werden in OSX Version 10.8.4 vor Apple sicherlich behoben werden. AMD Radeon der Serie 7000 (7750, 7870, 7950, 7970) waren bisher nicht von Apple unterstützt.

Die aktuellen Treiber-Updates lassen auf einen neuen Mac Pro mit AMD Radeon Karten schliessen; bis Apple den neuen Mac Pro vorstellen wird (Gerüchte sprechen von Q2 2013) bleibt dies allerdings noch eine Vermutung.

Samsung Galaxy S4 / S 4 angekündigt: Bilder, Videos und Informationen

Samsung hat sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt: das Samsung Galaxy S IV.

Die Specs im Überblick:

* Prozessor: 1,6 GHz Octa-Core
* 5-Zoll Touchscreen
* Full-HD Auflösung / 1.980 x 1.080 Pixel
* Super-AMOLED Display
* Gorilla Glass 3
* Pixeldichte von 441ppi
* Polycarbonat Gehäuse
* Speicher von 16, 32 oder 64 Gbyte
* Erweiterungsmöglichkeit des Speichers per microSD
* Akku mit 2.600 mAh
* Netze: LTE, UMTS mit HSDPA (42 Mbit/s), EDGE, GSM-Quadband
* Schnittstellen: WLAN-a/b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0 mit MHL und USB to go, 3,5-mm-Klinke
* Kamera: 13 Megapixel, Full-HD-Video, HDR, 2-Megapixel-Frontkamera

samsung_galaxy_s4_s_4_s_iv_smartphone

Das Smartphone wird mit Android 4.2.2 “Jelly Bean” ausgeliefert, und nicht wie spekuliert wurde mit Android 5.0 “Key Lime Pie”.

Das Vormodell wird sicher in den kommenden Wochen im Preis sehr stark sinken, aktuell ist das Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone ab 333€ Gebraucht (Neuwertig) zu haben. Der Neupreis des S3 beläuft sich aktuell noch auf 411€.

Guides mit Nanofunk #1: Hackintosh Mini Roundup, Preise, Hacking

hackintosh mini guide howto apple mac replica rebuild nachbau customac mit nanofunk

Mein Guide, den ich für Nanofunk geschrieben habe ist online. Im ersten Guide geht es um empfehlenswerte Hardware zum Bau eines Hackintosh Mini.

Recommended Cheap Build: Hackintosh Mini i3/4GB RAM/250GB HD
Recommended Mid-Range Build: Hackintosh Mini i5/8GB RAM/500GB HD
Recommended High-End Build: Hackintosh Mini i7/16GB RAM/Solid State Hybrid/Geforce 650

Ich werde diesen Guide auch in deutscher Sprache schreiben. Bitte um Feedback, welche Hackintosh und technologie- Guides ihr als nächstes sehen wollt!

Bitmit: kostenloses eBay auf Basis von BitCoin

bitcoins

BitMit ist ein internationaler Marktplatz, der änhlich eBay funktioniert, mit ein paar kleinen Unterschieden: es gibt keine Angebotsgebühren und es wird auf der Basis von der digitalen Währung BitCoin gehandelt. Sehr sinnvoll zum Kauf aber auch zum Verkauf von Computerteilen oder anderen second-hand Dingen. Empfehlung!

Bitmit is a global Bitcoin shopping platform on which people from all over the world can buy and sell goods. Bitcoin is a digital currency that enables instant payments to anyone, anywhere in the world. Bitcoin uses peer-to-peer technology to operate with no central authority: managing transactions and issuing money are carried out collectively by the network. Bitcoins can be easily exchanged to common currencies by several exchange services. In order to send and receive Bitcoins you only need a Bitmit account or a Bitcoin client.

Update 6.1.2013: Bitmit scheint aktuell down zu sein, als Alternative bietet sich coinpost.com an, welches die gleichen Features wie bitmit vorweisen kann.
Update 8.1.2013: Bitmit ist wieder Online!

TP-Link TL-WR1043ND: 300Mbps Wireless Gigabit Router mit DD-WRT Support um 40€

Da ich gerade wieder einen neuen Router besorgen musste, möchte ich hier über meine aktuelle Rechcherche und meine Erfahrungen berichten. Meine Anforderungen waren Gigabit-Ports, 300Mbps WiFi und DD-WRT Support.
Preis spielte bei meiner Recherche nicht so eine Rolle, trotzdem war ich überrascht, was denn ein aktueller Gigabit Router kostet, der vollständig von DD-WRT unterstützt wird: knappe 40€. Absolute Kaufempfehlung für den TP-Link TL-WR1043ND!

TL-WR1043ND-01